NAMM_2020
News
2
08.01.2020

NAMM 2020: Roland Go:Livecast verbessert Livestreaming mit Smartphone

Komplettes Streaming-Produktionsstudio

App und Streaming-Interface im Bundle

NAMM 2020: Roland Go:Livecast ist ein neues Streaming-Device für Smartphones und Tablets. Go:Livecast ist kompatibel mit YouTube, Facebook Live, Twitch und wird von Roland als komplettes Produktionsstudio für Webcasts angepriesen. 

Die Hardware des Roland Go:Livecast bietet neben dem eingebauten Mikrofon einen XLR-Mikrofoneingang, der mit Phantomspeisung versorgt werden kann. Damit lassen sich professionelle Studiomikrofone betreiben. Weitere Anschlüsse sind ein Stereo-Line-In und ein Kopfhörerausgang, ein USB-Anschluss für das Smart Device und ein Power-Anschluss, praktischerweise ebenfalls als USB. Line-In, Mic-In und Headphone-Out sind regelbar, zudem gibt es eine Vordämpfung (Pad). 

Die Oberseite des kleinen Geräts verfügt über allerlei Buttons, unter anderem zum Abfeuern von Jingles und Geräuschen wie Applaus oder Trommelwirbel. Zum Roland Go:Livecast gehört aber eine App, die Zugang zu den wichtigen Streaming-Plattformen erlaubt und User-/Viewer-Kommentare anzeigt.

Preis und Verfügbarkeit sind uns noch nicht bekannt. 

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X