NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Two_Notes
News
1
18.01.2020

NAMM 2020: Two Notes Audio Torpedo Captor X

Beim Two Notes Captor X handelt es sich im groben um eine Kombination aus Cab M und Captor.

Man kann das kleine Kästchen an den Speaker-Ausgang eines Röhrenverstärkers anschließen und den Sound dann per Speaker Simulation an die PA oder das Audio Interface schicken.

Dabei stehen die Two Notes Speaker Simulationen zur Verfügung, es können aber auch Impulse Responses von Drittanbietern geladen werden. Darüber hinaus kann natürlich auch eine Gitarrenbox angeschlossen werden und mit dem integrierten Attenuator kann die Leistung des Amps gedrosselt werden. Es können Amps bis 100 Watt Leistung angeschlossen werden und derCaptor X läuft nur über 8 Ohm.

Zum Einstellen am Gerät gibt es Regler für Out Level, Space, Preset und Voicing, aber komfortabel kann natürlich über die Two Notes App an Mac oder PC editiert werden. Neu ist auch die Einbindung über Smartphone oder Tablet (iOS, Android) drahtlos über WiFi mit der dazugehörigen (kostenlosen) App.

Der Two Notes Captor X ist ab März erhältlich und soll 549 Dollar im Handel kosten.

Specs:

  • Maße: 128 (B) x 175 (T) x 64 (H) mm
  • Gewicht: 1.3 kg
  • SPEAKER IN: 1/4″ jack unbalanced (TS)
  • SPEAKER OUT: 1/4″ jack unbalanced (TS)
  • PHONES output: 1/4″ jack balanced (TRS)
  • LEFT/RIGHT outputs: XLR Balanced (Maximum output level: 15 dBu. Impedance: 600 Ohms)
  • MIDI input: 1/8″ jack balanced TRS. Jack to MIDI cable adapter supplied.
  • Micro USB B port. Micro USB-B to USB-A cable supplied.
  • Mains power adapter: 100-240v AC / Output: 12V DC, 1A supplied.
  • 24 bits / 96 kHz converters
  • Bandwidth (-1dB): 30Hz – 19 kHz
  • Signal/Noise ratio: > 95 dB
  • Internal processing at 32 bits
  • Latency: 2.2 ms (SPEAKER IN to LEFT/RIGHT OUTPUTS)

Weitere Infos unter two-notes.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X