NAMM_2021 Gitarre Hersteller_Fender
News
1
13.01.2021

NAMM 2021: Fender feiert 75-jähriges Jubiläum

Mit einem Rekordergebnis und 900.000 Anmeldungen bei der hauseigenen Gitarrenlern-App Fender Play startet der Traditionshersteller in ein vielversprechendes Jubiläumsjahr. Seit 1946 hat Fender nicht nur die Art und Weise, wie Musik gemacht wird, federführend mitgestaltet, sondern mit seinen Instrumenten auch eine revolutionäre kulturelle Entwicklung an vorderster Linie begleitet.
Heute zählt der Konzern als Fender Musical Instruments Corporation (FMIC) eine Vielzahl bekannter Marken zu seinem Portfolio, darunter neben Fender und Squier so bekannte und geschichtsträchtige Marken wie Gretsch, Jackson, EVH, Charvel und Bigsby.

Mit dem Jahresbeginn kündigt die Stamm-Marke eine ganze Armada an neuen Instrumenten an, die teilweise unter der Headline 75th Anniversary Commemorative ganz speziell auf das Jubiläum zugeschnitten sind.

75th Anniversary Serie

Die Instrumente der 75th Anniversary Serie werden im kalifornischen Corona hergestellt. Die Stückzahlen sind limitiert und jedes Instrument kommt in einem Inca Silver Koffer, der mit Plüsch in Lake Placid Blue ausgeschlagen ist. Dazu ein Echtheitszertifikat, eine 75th Anniversary Einlage an der Kopfplatten-Rückseite und eine gravierte Halsplatte. Alle Modelle besitzen einen Esche-Korpus mit 2-Colour Bourbon Burst-Lackierung, einen einteiligen Ahornhals und Custom Shop Pickups.

Die 75th Anniversary Commemorative Stratocaster ist mit Custom Shop Fat ‘60s Pickups und einem Zweipunkt-Tremolo mit kaltgewalztem Stahlblock ausgestattet. Die Gitarre ist ab Februar 2021 zum unverbindlichen Preis von 2.049 Euro erhältlich. 

Auch die 75th Anniversary Commemorative Telecaster kommt mit Gold Hardware und besitzt Custom Shop Twisted Tele Pickups für den unverwechselbaren Telecaster-Twang. Die Gitarre ist ab Februar 2021 zum unverbindlichen Preis von 2.049 Euro erhältlich. 

Zusätzlich stehen ab Februar die im mexikanischen Ensenada gebauten 75th Anniversary Stratocaster- und Telecaster-Modelle zur Verfügung, eine spezielle Diamond Anniversary Auflage mit Ahorngriffbrett, Modern-C-Profil, Medium-Jumbo-Bünden und einem Seidenmatt-Finish. Der unverbindliche Richtpreis liegt bei 999 Euro. 

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X