NAMM_2021
News
5
20.01.2021

NAMM 2021: PLAYdifferently MODEL 1.4 Clubmixer gelauncht

Vierkanaliger High-End-DJ-Mixer from the mind of Richie Hawtin

Der PLAYdifferently MODEL 1 Mixer, designed von DJ-Ikone Richie Hawtin und Andy Rigby-Jones (Allen & Heath Xone-Serie) gehört zweifelsohne zu den besten Mixern, die DJ kaufen kann, aber mit einem Preis von über 3.000,- Euro auch zu den teuersten und seltensten. Damit der einzigartige MODEL 1-Sound und Workflow auch für weniger betuchte DJs erschwinglich wird, stellt PLAYdifferently nun den MODEL 1.4 vor, einen vierkanaligen High-End-DJ-Mixer, ebenfalls „from the mind of Richie Hawtin“.

Hier wurde anscheinend an den richtigen Stellen gespart, denn der MODEL 1.4 verfügt nach wie vor über ein beeindruckendes Feature-Set. Vieles, was schon am MODEL 1 gut und unique war, ist auch hier wieder da: pro Kanal gibt es statt eines klassichen Dreiband-EQs je einen Tief-und Hochpassfilter sowie den parametrischen Sculpting-EQ für die Mitten. Auch die kleinen analogen Overdrive-Regler, die uns schon im MODEL 1 so außerordentlich gut gefallen haben, sind mit an Bord.

Jeder Kanal verfügt außerdem über zwei Effektsends und einen Schalter für den resonanzfähigen Masterfilter. Ein Dreiband-EQ für die Summe sowie ein Zweiband-EQ für die DJ-Booth gestatten weitere kreative Eingriffsmöglichkeiten.

Rückseitig verfügt MODEL 1.4  für über vier Cinch-Line-Eingänge für die Stereokanäle, die mittleren beiden sind zusätzlich mit je einem Hochleistungs-Phono-Vorverstärker ausgestattet. Zusätzlich gibt’s einen Master-Out (XLR), einen Booth-Out (Klinke) und zwei Stereo-Send-and-Return-Kanäle, sowie das bereits vom MODEL 1 bekannten Systeme D-Sub-I/O (für die Integration von High-End-Soundkarten) und Mixer-Link: dadurch können mehrere PLAYdifferently-Mixer miteinander verbunden werden, egal ob MODEL 1 oder MODEL 1.4, womit dann acht oder sogar zehn Kanäle zur Verfügung stehen.

Der PLAYdifferently MODEL 1.4 kostet mit 2.199 Euro etwas mehr als ein Pioneer DJM-900NXS2, erscheint am 21. Januar – und hoffentlich auch bald bei uns im Test.

Spezifikationen

  • Vierkanal Premium.-Analog-DJ-Mischpult
  • zwei High Performance Phono Vorverstärker
  • TKD 60mm Fader in Studioqualität
  • ein parametrischer Sculpting-EQ pro Kanal
  • analoge Overdrive-Regler pro Kanal
  • resonanzfähige Master High & Low Pass-Filter
  • Dreiband-Master-Equalizer
  • Zweiband-Booth-Equalizer
  • Low & High Pass Filter
  • Zwei unabhängige Cue-Systeme
  • Mixer Link gestattet den Anschluss mehrerer Mixer
  • Balanced Mix Bus Limit >110dB Dynamic Range
  • D-Sub In/Out

Website des Herstellers

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X