Gitarre Hersteller_PRS
News
1
10.05.2019

Nur 200x ab sofort: PRS CE 24 Smokeburst LTD in fünf Farben

PRS meint es gut mit uns Europäern. Gerade erst haben sie die erste Serie mit roasted Maple Hälsen vorgestellt, nun kommt mit der CE 24 Smokeburst LTD eine weitere limitierte Edition hinterher.

PRS CE 24 Smokeburst LTD

Jetzt heißt es schnell sein! Denn die neuen CE 24 Smokeburst LTD von PRS gibt es ab sofort und davon nur 200 Stück. Die Basis dieser exklusiven Gitarre ist ein Korpus aus Mahagoni mit gewölbter Ahorndecke. Der geschraubte Hals besteht ebenfalls Ahorn, dank Ebenholzgriffbrett müsst ihr euch um CITES keine Gedanken machen. PRS-typisch ist das Griffbrett mit markanten Bird Inlays verziert. Für einen straffen Sound sorgen die 85/15 Humbucker, geregelt wird über 3-Wege-Schalter, Volume und Tone. Letzterer sorgt optional via Push/Pull für einen Coilsplit der Tonabnehmer. Die Gitarren sind „made in USA“ und stammen aus Maryland. Abgerundet wird das Ganze in zauberhafter Satin Nitro Lackierung in den folgenden Sonderfarben:

  • Faded Purple Smokeburst
  • Faded Grey Black Smokeburst
  • Faded Jade Smokeburst
  • Faded Fire Red Smokeburst
  • Faded Blue Smokeburst

Sammlerobjekt?

Ich finde die Lackierungen wirklich lecker! Mit einer enormen Wertsteigerung würde ich allerdings dennoch nicht rechnen. PRS schiebt alle paar Wochen eine Sonderedition auf den Markt, auch eine Satin Nitro Lackierung gab es bereits in 2016. Damals übrigens nur auf 150 Stück beschränkt. Für einen Klangeindruck, schaut euch einfach die Videos an. Abgesehen vom Rosewood-Griffbrett handelt es sich prinzipiell um die gleiche Gitarre.

Verfügbarkeit und Preis

Eins muss man PRS lassen: Die CE 24 Smokeburst LTD sind nicht teurer als die „normalen“ CE 24 Modelle, was wirklich fair ist. Die Gitarren gibt es nur, solange der Vorrat reicht für 2398,- Euro inklusive Gigbag.

Weitere Informationen

Videos

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X