Gitarre Hersteller_PRS
Test
1
15.12.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Mit der PRS SE T40E Tonare hat Paul Reed Smith ein ausgesprochen hübsches Modell für alle Freunde der mittelgroßen Bühnengitarre im Programm. Die Halsabmessungen sind dabei so gehalten, dass sich speziell die Akustiker wohlfühlen, aber auch ein hauptamtlicher E-Gitarrist klarkommen kann. Klanglich kann sie zumindest rein akustisch den hochgesteckten Erwartungen genügen, ohne jedoch deutlich anders als ihre Konkurrenten zu klingen. Damit sichert sie sich einen der vordersten Plätze in ihrer Preiskategorie. Unter dem Strich ergibt sich ein sehr empfehlenswertes Gesamtpaket, da bei dem Preis auch der Koffer enthalten ist.

  • Pro
  • moderner Sound
  • attraktive Optik
  • gute Bespielbarkeit
  • Contra
  • Pickup-Sound
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: PRS
  • Modell: SE T40E Tonare
  • Typ: Westerngitarre mit Tonabnehmer
  • Herstellungsland: China
  • Bauform: Tonare Grand
  • Farbe: Natur, Hochglanz
  • Korpus: Ovangkol
  • Decke: Sitkafichte, massiv
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Steg: Ebenholz
  • Halsbreite Sattel: 43 mm
  • Halsdicke Sattel: 22 mm
  • Halsbreite 12. Bund: 54 mm
  • Bünde: 20 Medium, 1,9 mm x 1,2 mm
  • Mensur: 64,2 cm, 25.3“
  • Gewicht: 2,0 kg
  • Pickup: Fishman GT1
  • Regler: Volume, Tone
  • Hardware: geschlossen, verchromt
  • Besonderheit: inklusive Koffer
  • Ladenpreis: 759,00 Euro (Dezember 2018)

Auspackbilder findest du hier ->

PRS SE T40E
Veröffentlicht am 15.12.2018

Video

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • moderner Sound
  • attraktive Optik
  • gute Bespielbarkeit

  • Pickup-Sound

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X