Keyboards Hersteller_Roland
News
3
13.09.2018

Roland AX-Edge vorgestellt

Keytar

Mit AX-Edge bringt Roland das Instrument für alle, die vorne im Rampenlicht stehen und durch dynamische Darbietungen auffallen möchten. AX-Edge, die neue Keytar verfügt über eine 49-Tasten Klaviatur, bietet ein modernes Design, das über austauschbare Edge Blades verändert werden kann.

Klanglich ist AX-Edge mit einem Sound-Set ausgestattet, das speziell für Keytarists entwickelt wurde. Alle Sounds sollen sich darüberhinaus über eine kabellose Verbindung über Bluetooth MIDI zur AX-Edge-Editor-App editieren lassen. Auf diese Weise soll man mit Splits und Layern die Tastatur in voller Größe voll ausnutzen können. Unter vielen neuen Effekten befinden sich auch ein Master-Kompressor sowie ein EQ für die optimale Soundanpassung am Veranstaltungsort. Durch die Tone-Remain Funktion lassen sich Sounds nahtlos auf der Bühne wechseln, ohne dass Noten oder Effekt-Tails vorzeitig abgeschnitten werden

AX-Edge wird in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich sein und kommt mit einem zusätzlichen Edge Blade in der Box (ein silbernes Edge Blade für das schwarze Modell und ein goldenes Edge Blade für das Weiße), auf denen man dann auch sein eigenes Design verewigen kann, um seinen eigenen Look zu präsentieren.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • 49 Tasten
  • 4 Parts + Vocoder Part
  • 500 Preset Tones
  • 256 User Tones
  • 79 Effekt-Typen
  • Favorite--Funktion
  • Songplayer
  • Arpeggio
  • Vocoder
  • Ribbon Controller
  • Modulation Bar
  • Batteriebetrieb möglich
  • Gewicht: 4,2 kg

 

Video zu Roland AX Edge

 

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X