News
4
23.03.2020

Simmons präsentiert SD-200, SD-600 und SD-1200 E-Drumsets

Die drei neuen E-Drumsets der Firma Simmons, die exklusiv beim Musikhaus Thomann zu haben sind, bieten für jeden Geldbeutel das passende Modell. Für Einsteiger gibt es das SD-200, gehobene Ansprüche erfüllt das SD-600 und wer die Vollbedienung braucht, wird das SD-1200 zu schätzen wissen.

Das SD-200 ist ein komplett ausgestattetes E-Drumkit, welches zum Preis von 279 Euro über fast 100 Sounds, darunter die legendären SDS V Sounds, die Simmons berühmt gemacht haben, verfügt und für jeden Geschmack das passende Preset Kit bietet. Zudem sind sogar verschiedene Effekte an Bord, um den Sounds die nötige Würze zu verleihen. Mit einem Gewicht von nur knapp 17 kg ist das Kit außerdem höchst transportabel.

Von allem etwas mehr bietet das mit Mesh Heads auf allen Drumpads ausgerüstete SD-600 zum Preis von knapp 500 Euro: 335 Sounds, 35 Preset Drumkits, 10 User Kits und vieles mehr. Als Besonderheit ist am Modul eine Ablage für ein Tablet oder Smartphone angebracht, und auch eine Bluetooth-Verbindung zur Kommunikation mit einem Rechner oder iOS-Gerät wurde  integriert.

Das Spitzenmodell SD-1200 mit seinen ansprechenden Drumpads im Metallic-Finish ist mit 888 Euro preislich noch eine Klasse höher angesiedelt und erfüllt locker auch höhere Ansprüche. Es kann unter 764 Preset Sounds ausgewählt werden, und für Eigenkreationen stehen 128 Speicherplätze für User Sounds zur Verfügung. Zur schnellen Anpassung der Lautstärken bietet das Modul fünf Fader, und neben einer Bluetooth-Schnittstelle gibt es hier auch die Möglichkeit, Samples zu importieren, WAVs aufzunehmen oder WAV/mp3-Dateien abzuspielen.

Mehr Infos unter simmonsdrums.com.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X