Gitarre Hersteller_Line6
News
1
24.10.2012

Software-Update für Line 6 POD HD500 & Co

Das Unternehmen Line 6 aus Kalifornien hat mit einigen Produkten für reichlich Aufsehen gesorgt, wie etwa zuletzt mit dem Digital-Mischpult StageScape M20d.  Auch die Pedal-Vorverstärker der POD-Serie haben bei Musikern Eindruck hinterlassen (wie ihr hier im Test nachlesen könnt). Für die Modelle HD 500, HD Pro und die HD Multieffektprozessoren steht ab sofort ein Update auf Version 2.1 zum kostenlosen Download.

Insgesamt ermöglicht das Update den Zugriff auf fünf neue Verstärkermodelle, von denen drei auf dem Soldano SLO100 basieren. Bei den anderen zwei handelt es sich um die Line 6 eigenen Modelle "Doom" und "Epik", die im High-Gain-Bereich für Druck sorgen sollen.

Außerdem lassen sich nach Durchführung des Updates in Verbindung mit einer StageSource-Box die Einstellungen im POD HD speichern und beim Live-Gig schnell reproduzieren.

Das Update kann auf der Firmenseite heruntergeladen werden:
de.line6.com/news/general/1345

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X