Test
2
10.03.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Ob nun in ins Auge springendem Rot oder konservativem Schwarz, das Sontronics Podcast Pro ist ein Mikrofon, das viele Dinge richtig macht. Es klingt neutral, ist einfach zu bedienen und schön anzusehen. Sämtliche mögliche Mäkeleien sind entweder individuelle Wünsche, etwa bei der klanglichen Ausrichtung, oder aber für diesen Preis nicht durchführbar. Denn das Unternehmen aus Großbritannien hat wieder das getan, wofür es zurecht bekannt ist: Sontronics haben ein für den Anwendungszweck sehr gut passendes Mikrofon gebaut, das für einen absolut fairen Preis den Besitzer wechselt. Wer ein Sprechermikrofon im unteren Preissegment sucht, der wäre ein Narr, wenn er nicht auch den Kauf eines Podcast Pro erwägen würde.

  • Pro
  • natürlicher, unaufgeregter Klang
  • formschönes und praktisches Gehäuse
  • verzeiht leichte Winkel- und Abstandsänderungen recht gut
  • preiswert
  • Contra
  • keins
  • Features und Spezifikationen
  • dynamisches Mikrofon
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Einsprechrichtung: Top
  • Frequenzübertragungsbereich: 50 Hz – 15 kHz )
  • Empfindlichkeit: 3,16 mV/Pa
  • Ausgangsimpedanz: unter 600 Ohm
  • Preis: € 110,– (Straßenpreis am 10.3.2020)

Auspackbilder findest du hier ->

Sontronics Podcast Pro – Red
Veröffentlicht am 10.03.2020

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • natürlicher, unaufgeregter Klang
  • formschönes und praktisches Gehäuse
  • verzeiht leichte Winkel- und Abstandsänderungen recht gut
  • preiswert

  • keins

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X