News
3
08.11.2019

Spiral-Hall und Hallspiral-Austauschbarkeit von Erica Synths: Black Spring Reverb

Federhall klingt noch immer interessant und ist per Funktionsprinzip auch immer elektroakustisch. Ein Modul dafür ist eigentlich ein Verstärker mit Feedbackeinstellungen. Und das zeigt jetzt die Firma Erica Synths mit Black Spring Reverb.

Erica Synths Halltank wird nicht in das Modul selbst eingebaut, weil dieser viel zu groß wäre. So kann man sich frei aussuchen, wo er sich befinden soll. Viele nutzen die Spirale selbst oder ein Gehäuse und stoßen es an, um schönen Krach und Donnerwetter zu erzeugen. Das ist auch hier möglich.

Black Spring Reverb – inklusive Donnerwetter

Feedbackstärke, Send und Return sind per CV steuerbar und damit hat man das Maximum angesetzt, was man hier machen kann, um einen Halltank in ein Modulsystem zu einzubinden.

Generell haben elektroakustische Ideen in der letzten Zeit wieder mehr Aufmerksamkeit und profitieren von guten, rauscharmen Verstärkern. Hier haben offenbar die Microphonic Soundbox und andere Angebote einen kleinen Trend gesetzt, man sieht auch mehr Acts, die mit Kontaktmikrofonen arbeiten. So ein Spiralhall ist eigentlich ein ähnliches Instrument.

Weitere Information

Erica Synths Website verrät den Preis, wie immer ohne MwSt. 270 Euro.

Video

 

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X