Hersteller_SPL
News
2
25.11.2016

SPL HPm Headphone Monitoring Amplifier Modul für die 500er-Serie

Mit dem Headphone Monitoring Amp HPm hält die SPL Phonitor Matrix Einzug in die Welt der 500er-Racks.

Die zwei getrennt regelbaren Kopfhörerausgänge besitzen jeweils separate Verstärkerstufen für eine qualitativ hochwertige Kopfhörersignalverstärkung. Die Phonitor Matrix, die aus dem High-End-Kopfhörerverstärker 'Phonitor' abgeleitet wurde, eliminiert den Super-Stereo-Effekt, der bei traditionellen Kopfhörerverstärkern auftritt. In Fällen, in denen Lautsprecher-Abhören nicht möglich oder eine Alternative dazu gewünscht ist, erlaubt die Phonitor Matrix ein lautsprechergleiches Abhören über Kopfhörer. Mit den Crossfeed- und Speaker Angle-Parametern können Sie das Abhören über Kopfhörer an Ihre Lautsprechersituation anpassen. Ein einstellbarer Center Level hilft dem Tontechniker, die Phantom-Mittensignale beim Mischen auf Kopfhörern richtig zu pegeln. Der HPm kann einfach zwischen DAW und Monitor Controller eingeschleift werden, da die Eingangssignale auf die Ausgänge des 500er-Racks durchgeschleift werden. Phasenumkehr der L- und R-Kanäle sowie eine Stereo/Mono/Mute-Umschaltung runden die Ausstattung des HPm ab.

Features:

  • Headphone Monitoring Amp mit Phonitor Matrix im 500er-Serie-Format
  • Zwei getrennt regelbare Kopfhörerausgänge mit jeweils separaten Verstärkerstufen
  • Die Phonitor Matrix eliminiert den Super-Stereo-Effekt, der bei traditionellen Kopfhörerverstärkern auftritt
  • Lautsprechergleiches Abhören über Kopfhörer
  • Crossfeed- und Speaker Angle-Parameter zum Anpassen des Abhörens über Kopfhörer an die individuelle Lautsprechersituation
  • Center Level, um die Phantom-Mittensignale beim Mischen auf Kopfhörern richtig zu pegeln
  • Der HPm kann einfach zwischen DAW und Monitor Controller eingeschleift werden, da die Eingangs­signale auf die Ausgänge des 500er-Racks durchgeschleift werden.
  • Phasen­umkehr der L- und R-Kanäle sowie eine Stereo/Mono/Mute-Umschaltung runden die Ausstattung des HPm ab
  • Dual-Slot 500er Serie Rack-Modul
  • Made in Germany

Unverbindliche Preisempfehlung für den HPm inkl. 19% Umsatzsteuer : 549,00 Euro

Weitere Informationen über den SPL HPm gibt es auf http://hpm.spl.info.

SPL entwickelt und fertigt analoge und digitale Audiogeräte für die Musik-, Film-, Multimedia- und Rundfunk-Branchen seit 1984. SPL-Produkte erfreuen sich weltweit einer hohen Reputation sowohl für innovative und benutzerfreundliche Konzepte als auch für einzigartige Leistungsmerkmale.

Zu den herausragenden Entwicklungen gehören das patentierte Vitalizer®-Klangoptimierungsverfahren, der erste pegelunabhängige Dynamikprozessor Transient Designer, das Atmos 5.1 Mikrofonierungssystem, sowie auch die kompakten Monitor-Controller und Kanalzüge. Die analoge Signalverarbeitung wurde mit der Entwicklung des SUPRA-Operationsverstärkers qualitativ über das Niveau der besten digitalen Signalverarbeitung gehoben. Der mit einer unübertroffenen Betriebsspannung von 120 Volt arbeitende OP fand zunächst Anwendung in den MMC Mastering-Konsolen. Mittlerweile ist die 120-Volt-Audiotechnik zu einem grundlegenden Qualitätsmerkmal vieler SPL-Produkte geworden und kommt zum Beispiel auch in den Phonitor-Kopfhörerverstärkern zum Einsatz. Mit den Produkten Crimson und Madison hat SPL den Markt der USB- und MADI-Audio-Interfaces erobert.

Die Zusammenarbeit mit der deutschen Firma Brainworx führte zu der Entwicklung der Analog Code®-Plug-Ins, welche auf der digitalen Ebene die hohen Qualitätserwartungen erfüllen, die mit allen SPL-Produkten verbunden sind. SPL ist Mitglied der Plugin Alliance.

Mit der Car Vitalizer-App bringt SPL seine Kompetenz auf das Smartphone und zeigt die enormen Klangverbesserungspotentiale, die im Auto erzielbar sind - ohne weitere Hardware und ohne Expertenwissen. Weiterentwicklungen dieser Technologie lizensiert SPL Herstellern der Automobilindustrie.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X