Test
8
30.09.2019

Stairville MH-z720 V2 2in1 Case Bundle Test

LED Wash Moving Head Budle mit Tour Case

Das Stairville MH-z720 V2 2in1 Case Bundle bietet zwei Wash-Lights in einem Case auf Rollen. In den Moving-Heads sind Marken-LEDs des Herstellers Osram verbaut. Bemerkenswert ist der motorisierte Zoom. Dieser bietet eine nicht gerade knapp bemessene Weite von 10° – 54°. Die Moving-Lights sind eine Weiterentwicklung des Vorgängermodells Stairville MH-Z720 Quad Wash Zoom. Gewicht und Größe sind gut handhabbar, sodass die bewegten Lampen für unterschiedliche Einsätze in Betracht kommen.

Details

Die Moving-Heads des Stairville MH-z720 V2 2in1 Case Bundle sind Wash-Lights, die sich durch einen großen Zoombereich auszeichnen. Sie können auch einzeln ohne Case erworben werden als Stairville MH-z720 V2 Quad LED Wash Zoom. Gobos, Prismen, motorisierten Fokus, Farbräder und Iris haben die LEDs nicht, was aber auch in dieser mittleren Preisklasse nicht überrascht. Auch Gewicht und Größe liegen vergleichsweise im mittleren Bereich. Mit seinen 140 Watt Lichtleistung ist der Scheinwerfer für mittelgroße Bühnen gemacht. Zum Vorgängermodell MH-z720 ist der V2 übrigens vollständig kompatibel. Das im Bundle enthaltene Transport-Case erleichtert den Tour-Einsatz.  

Maße und Lieferumfang

Ein MH-z720 V2 Quad LED Wash Zoom ist 330 mm breit, 250 mm tief und 380 mm hoch. Das Gehäuse besteht aus schwarzem Kunststoff. Ein Moving-Light bringt 9,5 kg auf die Waage. Im Lieferumfang enthalten sind Netzkabel, Bedienungsanleitung, Befestigungsbügel zum Aufhängen an der Unterseite und in selbige schraubbare Ösen zur Aufnahme eines Sicherungsseils. Das passende Case hat die Maße 994 mm x 376 mm x 498 mm. Es besteht aus 9 mm dicken Multiplex-Platten. Diese sind schwarz beschichtet.

Seitenansichten, Anschlüsse und Bedienfeld

Der Moving-Head steht auf vier Gummifüßen. Auf der Frontseite des Sockels schaue ich auf das Display mit Menütasten, eine bei Erhalt eines DMX-Signals blinkende LED und ein Mikrofon. An den Sockelseiten sind zwei solide Tragegriffe angebracht. Auf der Rückseite liegen die verriegelbaren Power-Twist-Stromanschlüsse und sowohl drei- als auch fünfpolige DMX-Ein- und Ausgänge sowie der gut zugängliche Sicherungshalter.

Das Truhen-Case hat Rollen, zwei davon mit Bremsen. Verschlossen wird es mit zwei Butterfly-Verschlüssen. Schutz gegen Stöße bieten acht Kugelecken. Der Deckel ist mit dem Unterteil durch zwei 90°-Scharniere verbunden. Vier Klappgriffe erleichtern das Tragen. Das Innenleben aus Schaumstoff bietet außer Stauraum für die Scheinwerfer ein Zubehörfach.

Das Leuchtmittel

Im Gegensatz zum Vorgänger sind im Stairville MH-z720 V2 Marken-LEDs von Osram verbaut. Es handelt sich um sieben 4in1-LEDs mit jeweils 15 Watt. Sie liefern die Farben Rot, Blau, Grün und Weiß.  

Die inneren Werte

Der Stairville MH-z720 V2 LED Wash Moving-Head hat einen motorisierten Zoom mit beachtlichen 10° – 54°, einen elektronischen Dimmer von 0 – 100 % und ein Stroboskop mit 0 – 20 Hz. Die Eingangsspannung beträgt 100 – 240 V bei 50/60 Hz. Die 5 mm x 20 mm große flinke Feinsicherung hat 10 A bei 250 V. Mit der Schutzart IP20 ist der Stairville MH-z720 V2 für den Einsatz in Innenräumen geeignet. Die Umgebungstemperatur darf zwischen 0°C und 40°C liegen bei einer relativen Luftfeuchte von 50%, nicht kondensierend. Die Leistungsaufnahme eines dieser Wash-Lights beträgt 185 Watt.

Pro & Contra

  • weiter Zoombereich
  • Zoom sehr leise und fein justierbar
  • abwärtskompatibel zur Vorversion
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gut zugänglicher Sicherungshalter

  • deutlich hörbare Pan- und Tilt-Bewegungen

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X