Superbooth19
News
3
07.05.2019

Superbooth 2019: Novation Summit – der große Peak kommt!

Kurz vor der Superbooth 2019 in Berlin scheint die Katze aus dem Sack! Denn im stillen heimlichen Kämmerlein arbeitete der Hersteller Novation an einem Nachfolger des erfolgreichen Peak Synthesizers. Summit soll der neue Große heißen, besitzt ein integriertes Keyboard und so einige Features mehr. Stark!

Summit kommt im Herbst 2019

Ein User postete gerade auf Facebook ein Foto einer Seite eines deutschen Magazins. Dort wird neben der Novation Bassstation V2.5 ein noch völlig unbekannter Synthesizer gezeigt. Summit heißt das gute Stück und soll der große Bruder des bekannten Peak sein. Peak ist 8-stimmig, bietet drei Oszillatoren pro Stimme, ein Multimode-Filter und drei Distortion-Stufen. Natürlich ist die Signalkette analog aufgebaut, enthält zusätzlich viele digitale Möglichkeiten.

Der neue Summit ist dem Vorbild sehr ähnlich, aber bekommt eine Verdopplung der Stimmen auf ganze 16, mehr Bedienelemente auf der Oberfläche, ein halbgewichtetes 61-Tasten Keyboard (fünf Oktaven mit Aftertouch), Eingänge für Pedale und einen weiteren Stereoausgang. Neu ist auch der Performance-Mode, der es erlaubt, mehrere Sounds auf dem Keyboard zu layern, zu splitten oder im Dual-Mode zwei Sounds frei zu kombinieren.

Ob uns noch mehr erwartet, werden wir sicherlich in den ersten Demos der neuen Kiste der nächsten Tage sehen. Wir sind gespannt!

Update: Auf Reddit ist ein neues Foto aufgetaucht, das direkt von der Novation-Website stammt. Weitere Funktionen sind über ein englischsprachiges Magazin auf Facebook geteilt worden:

Features

  • 2 Parts, 16 Stimmen (Layered, Split, Dual)
  • halbgewichtete Tasten mit Velocity und Aftertouch
  • 2 Animate-Buttons für Modulation und Performance
  • FM-Modulation direkt am Front-Panel
  • Modulationsmatrix mit 16 Slots
  • 3 ADSR-Hüllkurven und 2 LFOs für jede Stimme
  • Arpeggiator
  • Effekte mit Delay, Reverb, Chorus
  • Stereo-Eingang, der durch Filter und Effekte läuft
  • Analog klingende NCOs (Numerically Controlled Oscillator)
  • 60 digitale Wavetables
  • 3 Punkte für Verzerrungen pro Stimme (global, sowie pre- und post-Filter)
  • analoges Multimode-Filter (12/24 dB) inklusive Dual-Filter-Modus wie bei Klassiker OSCar

 

Preis und Spezifikationen

Novation Summit wird ab Herbst 2019 bei allen Händlern verfügbar sein. Der Preis soll bei zirka 2200 Euro liegen. Mehr Informationen gibt es sicherlich ab morgen zur Superbooth 2019 in Berlin.

Mehr Infos

Videos

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X