Hersteller_Swissonic KC_Keyboard_Controller KC_einfach
Test
3
18.02.2015

Fazit
(4 / 5)

Die Swissonic Controller Keyboards EasyKey 25, EasyKey 49 und EasyKey 61 können vor allem mit ihren stabilen Aluminiumgehäusen und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Die Tastaturen machen für diese Preisklasse einen guten Eindruck und lassen sich recht differenziert spielen, bieten allerdings keinen Aftertouch. Die Zahl der Controller ist überschaubar. Mit zwei Rädern, einem Fader, einem Drehregler und einem Pedaleingang sind die Swissonic EasyKeys keine komplexen Schaltzentralen für DAWs oder umfangreiche MIDI-Setups, sondern unkomplizierte, schnörkellose Einspielkeyboards mit den nötigsten Funktionen. Dabei bieten sie einige praktische Details wie zum Beispiel die Thru-Funktion des MIDI-Ausgangs. Abstriche muss man hingegen beim etwas konfusen Softwarepaket machen, das den Keyboards beiliegt.  

  • PRO
  • solides Aluminiumgehäuse, gute Verarbeitung
  • gute Tastatur für diese Preisklasse
  • einfache, schnörkellose Struktur und Konfiguration
  • detaillierte, verständliche Bedienungsanleitung auf Deutsch
  • MIDI-Out auch als Thru verwendbar
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • CONTRA
  • kein Aftertouch
  • Softwarepaket
  • FEATURES
  • Tastatur: 25 / 49 / 61 Tasten in voller Größe, anschlagdynamisch
  • 3 Velocitykurven, zusätzlich 3 wählbare feste Werte
  • Oktavierungstaster
  • LED-Display (3-stellig)
  • 1 programmierbarer Fader
  • 1 programmierbarer Drehregler
  • Pitch Bend Rad, Modulationsrad
  • Aluminiumgehäuse mit Seitenteilen aus Kunststoff
  • Tablet-Ablage (nur EasyKey 49 und EasyKey 61)
  • Anschlüsse: USB, MIDI Out, Sustainpedal
  • Stromversorgung über USB
  • Abmessungen EasyKey 25 (BxTxH): 495x210x50 mm
  • Abmessungen EasyKey 49 (BxTxH): 825x210x50 mm
  • Abmessungen EasyKey 61 (BxTxH): 980x210x50 mm
  • Gewicht EasyKey 25: 2,83 kg
  • Gewicht EasyKey 49: 4,77 kg
  • Gewicht EasyKey 61: 5,74 kg
  • PREISE
  • EasyKey 25: 59 Euro
  • EasyKey 49: 77 Euro
  • EasyKey 61: 99 Euro
Veröffentlicht am 18.02.2015

Pro & Contra

  • solides Aluminiumgehäuse, gute Verarbeitung
  • gute Tastatur für diese Preisklasse
  • einfache, schnörkellose Struktur und Konfiguration
  • detaillierte, verständliche Bedienungsanleitung auf Deutsch
  • MIDI-Out auch als Thru verwendbar
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • kein Aftertouch
  • Softwarepaket

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X