Test
2
01.10.2018

Fazit
(4 / 5)

Das aktive MM-3-Paar von Swissonic liefert ein preisbezogen überraschend zufriedenstellendes Bild mit einer insgesamt frischen und verhältnismäßig transparenten Wiedergabe ab. Dass man bei der kompakten Größe keine Wunder bei der Wiedergabe tiefer Frequenzen erwarten kann, ist keine wirkliche Überraschung, obwohl mein noch kleinerer Vergleichsmonitor iLoud Micro Monitor von IK Multimedia beweist, dass ein potenter Bass mit „Monitorzwergen“ durchaus möglich ist – allerdings zu einem mehr als dreimal so hohen Preis. Die Swissonic-Monitore sind preisbewussten Homerecording-Einsteigern durchaus zu empfehlen, selbst Profis können unter Umständen von den kompakten Speakern als Zweitabhöre oder transportfreundliche Kontrollmonitore beim mobilen Einsatz profitieren, wobei für sensible Beurteilungen präzisere Abhörwerkzeuge zu bevorzugen sind. 

  • Pro
  • preisbezogen überraschend solide Wiedergabeeigenschaften
  • frische Transienten- und Höhenabbildung
  • sehr günstig
  • nahezu frei von Rauschen, Brummen und Einstreuungen
  • sehr kompakte Maße
  • symmetrische Eingänge (TRS)
  • Contra
  • keine Klangregelung
  • schwache Basswiedergabe
  • Features und Spezifikationen
  • aktiver 2-Wege-Nahfeldmonitor
  • Basstreiber: 3,5 Zoll
  • Hochtöner: 0,75 Zoll
  • Bass-Reflex-System
  • Analogeingang: TRS und RCA
  • Eingangsimpedanz: 8 kOhm
  • Eingangsempfindlichkeit: 190 mV RMS
  • Verstärker: Class-D (2 x 25 Watt RMS)
  • Maximalpegel (Paar, bei 1 m Abstand): 88 dB
  • Frequenzgang: 75–20000 Hz
  • Crossover-Frequenz: 2,7 kHz
  • Geräuschspannungsabstand: 95 dB (A-gewichtet)
  • Steckernetzteil
  • Maße: 14 x 20 x 16,5 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 2,3 kg (aktive Box), 2,1 kg (passive Box)
  • 2 Jahre Garantie (5 Jahre bei Produktregistrierung)
  • Preis:€ 79,– (pro Paar, Straßenpreis am 1.10.2018)

Auspackbilder findest du hier ->

Swissonic MM-3
Veröffentlicht am 01.10.2018

Pro & Contra

  • preisbezogen überraschend solide Wiedergabeeigenschaften
  • frische Transienten- und Höhenabbildung
  • sehr günstig
  • nahezu frei von Rauschen, Brummen und Einstreuungen
  • sehr kompakte Maße
  • symmetrische Eingänge (TRS)

  • keine Klangregelung
  • schwache Basswiedergabe

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X