Gitarre Bass Hersteller_TREX
Test
1
13.10.2010

FAZIT
Mit dem Fuel Tank Chameleon von T-Rex hat man einen zuverlässigen und flexiblen Partner zur Stromversorgung auf dem Pedalboard. Mithilfe der Minischalter kann bei fünf Anschlüssen die Spannung an den Bedarf von unterschiedlichen Geräten angepasst werden. Das Gerät trägt den Namen Chameleon eindeutig zu Recht. Aber auch die Verarbeitung und tatsächliche Leistung ist exzellent. Alle Ausgänge sind galvanisch getrennt und bieten jeweils bis zu 300mA Strom, insgesamt liefert der Fuel Tank bei Bedarf bis zu 1500mA. Der gemessene Spannungsabfall bei normaler Belastung mit fünf Effektpedalen ist äußerst gering. Zudem ist das Chameleon für eine sinnvolle und übersichtliche Stromversorgung des Pedalboards mit einer stattlichen Auswahl an Kabeln in unterschiedlichen Längen ausgestattet. Diese Qualität hat natürlich ihren Preis, denn für den Fuel Tank Chameleon wechseln stolze 159,- Euro den Besitzer.  Aber besonders die Gitarristen unter uns, deren Pedale unterschiedliche Anforderungen stellen, werden hier bestens bedient. 

  • Pro
  • Galvanisch getrennte Ausgänge
  • Stromleistung pro Ausgang 300mA (1500 mA gesamt)
  • Geringer Spannungsabfall bei angeschlossenen Pedalen
  • Kabel in unterschiedlichen Längen
  • Contra
  • Nur ein Kabel mit Miniklinken-Anschluss
  • Technische Daten T-Rex Fuel Tank Chameleon
  • Hersteller: T-Rex Engineering
  • Modell: Fuel Tank Chameleon
  • Typ: Mehrfach-Stromversorgung für Pedal-Effekte
  • Stromanschlüsse: 6 (5 gleichzeitig nutzbar)
  • Spannung/Stromstärke: 3x 9V/12V DC (300mA)
  • 1x 9V/18V DC (300 mA)
  • 1x 9V/12V DC (300 mA)
  • 1x 12V AC (300 mA)
  • Kabel: 2x 20 cm (DC)
  • 3x 50 cm (DC)
  • 2x 75 cm (DC)
  • 2x 100 cm (DC)
  • 1x DC auf Miniklinke (75 cm),
  • 1x 5-Pedal Link Kabel
  • 1x AC Kabel (rot)
  • 1x AC Kabel (blau) für Line 6 Pedale
  • Maße: 160 x 39 x 81 (B x T x H) mm
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Preis: 197,- Euro UVP
Veröffentlicht am 13.10.2010

Pro & Contra

  • Galvanisch getrennte Ausgänge
  • Stromleistung pro Ausgang 300mA (1500 mA gesamt)
  • Geringer Spannungsabfall bei angeschlossenen Pedalen
  • Kabel in unterschiedlichen Längen

  • Nur ein Kabel mit Miniklinken-Anschluss

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X