Gitarre Hersteller_TREX
Test
1
09.02.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Der Replicator Junior ist die abgespeckte Version des Replicator 1 und hat im Grunde identische Klangeigenschaften. Verzichten muss man hier allerdings auf den ersten Tonkopf und den Chorus-Regler. Somit sind Slapback-Echos und stark eiernde Delays leider nicht möglich. Wer damit leben kann, bekommt mit dem Pedal ein erstklassiges Tape-Delay im Bodeneffektformat, das nahezu wartungsfrei arbeitet und einen einzigartigen und rotzigen Sound liefert. Wer allerdings noch ausgefallenere und vielseitigere Klänge braucht, sollte lieber zum großen Bruder und etwas tiefer ins Portemonnaie greifen.

  • Pro
  • analoger Sound
  • tadellose Verarbeitung
  • einzigartiges Konzept
  • Contra
  • keine Slapback-Delays möglich
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: T-Rex
  • Modell: Replicator Junior
  • Effekt-Typ: Bandecho-Effektpedal
  • Herkunftsland: Dänemark
  • Arbeitsweise: Analog
  • Anschlüsse: In, Out, Netzteilbuchse
  • Regler: Dry/Level, Feedback, Time, Saturation
  • Schalter: On/Off, Tap, Kill Dry
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromaufnahme: 200 mA
  • Stromversorgung: 12V Gleichspannungsnetzteil (im Lieferumfang)
  • Batteriebetrieb: 9V-Blockbatterie
  • Inkl. 2 x C30 1/8" Chromband-Kassetten
  • Abmessungen (B x T x H): 175 x 174 x 80 mm
  • Gewicht: 1450 Gramm
  • Ladenpreis: 599,00 Euro (Februar 2018)
Veröffentlicht am 09.02.2018

Video

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • analoger Sound
  • tadellose Verarbeitung
  • einzigartiges Konzept

  • keine Slapback-Delays möglich

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X