Gitarre Hersteller_TREX
Test
1
14.07.2012

FAZIT
(4.5 / 5)

Ein feines Teil! Die Verbindung aus Vintagesound und modernen Bedienmöglichkeiten ist beim T-Rex Reptile 2 absolut gelungen. Das Pedal mit digitaler Klangerzeugung liefert tatsächlich einen warmen Analog-Delay-Sound, der sehr komfortabel einzustellen ist. Mit den beiden Reglern für Input- und Output-Level lässt sich das Effektgerät perfekt an den jeweiligen Einsatz vor dem Amp oder im Einschleifweg anpassen, sodass keine Klangverluste oder Übersteuern zu befürchten sind. Besonders hilfreich im parallelen Einschleifweg ist die Möglichkeit, das Mischverhältnis zwischen Original und Effektsignal so einzustellen, dass nur noch das Delay zu hören ist. Die Klangqualität ist erstklassig, das Pedal liefert einen schönen warmen Ton, der zudem in der Klangfarbe geregelt und mit einem entsprechenden Modulationseffekt versehen werden kann. Somit bietet das Gerät eine enorme Klangvielfalt bei niedrigem Rauschverhalten und punktet mit modernen Features wie der Tap-Tempo-Funktion, die bei Analogdelays eigentlich nicht üblich ist. Wer bereit ist, für ein wirklich gutes Delay etwas mehr Geld auszugeben, der sollte sich das Reptile 2 anhören. Es ist seinen Preis auf jeden Fall wert.

  • Pro
  • Einstellmöglichkeiten
  • geringe Nebengeräusche
  • Klangqualität
  • Bedienung
  • Klangvielfalt
  • Contra
  • Reglereinstellungen der Flutter-Sektion nicht gut erkennbar
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: T-Rex
  • Modell: Reptile
  • Typ: Delay Bodenpedal
  • Regler: Echo, Repeat, Level, Time, Tone, Speed, Width, Input Gain
  • Anschlüsse: In, Out
  • Stromverbrauch: 120 mA
  • Spannung: 9V (Batterie oder Netzteil)
  • Maße: 100 x 120 x 55 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 450 Gramm
  • Preis: € 285,– (UVP)
Veröffentlicht am 14.07.2012

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Einstellmöglichkeiten
  • geringe Nebengeräusche
  • Klangqualität
  • Bedienung
  • Klangvielfalt

  • Reglereinstellungen der Flutter-Sektion nicht gut erkennbar

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X