Gitarre Hersteller_TREX
News
1
18.08.2011

T-Rex Sensewah aus der Tonebug Serie

Kaum ein Effekt fügt der Musik mehr Charakter hinzu als ein Wah-Wah Pedal. Aus der Funk und Rock Musik ist dieser Effekt, der eine Gitarre nahezu sprechen lässt, nicht mehr wegzudenken. So cool der Wah-Wah Effekt jedoch ist, die Arbeit mit dem Pedal will gelernt sein, und die Bewegungsfreiheit auf der Bühne ist auch sehr eingeschränkt.

Daher gibt es jetzt den T-Rex Sensewah aus der Tonebug Serie. Es ist ein fantastisch klingender Wah-Wah Effekt, der dem Gitarrenton das funky Feeling automatisch hinzufügt – die Bindung an ein Pedal entfällt. Du musst lediglich entscheiden, wie hart du in die Saiten schlagen willst, damit der Funk einsetzt, und wie funky du letztendlich sein willst. Sensewah erledigt den Rest…

Wah-Wah oder Yoy-Yoy?

Bist du bereit für eine verrückte Variation des Wah-Sounds? Stell einfach den Schalter auf YOY-YOY und aus dem funky „Wah“ wird ein abgedrehtes „Yoy“. Das ist neu, das ist anders!

Mitglied der T-Rex Tonebug Familie

Sensewah ist Teil der T-Rex Tonebug Familie, eine ständig wachsende Serie von Effektpedalen, die den berühmten T-Rex Ton, bekannt von den High-End Klassikpedalen, mit intuitiven, unkomplizierten Bedienelementen kombinieren - und zwar zu einem Preis, den sich alle Gitarristen leisten können.

UVP: 154,- Euro

Weitere Informationen: www.t-rex-effects.de

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X