Gitarre Bass Hersteller_TREX
Test
1
11.05.2011

Fazit
(4.5 / 5)

Der Twister 2 schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe, indem er sehr gut klingende Chorus- und Flangereffekte in ein Pedal packt. Der Sound ist sehr unaufdringlich und lässt dem Originalsignal auch bei hohen Effekteinstellungen noch ausreichend Platz, der Klang wird nicht matschig, sondern breiter und tiefer. Für extreme Modulationssounds wie beispielsweise ein Jet Plane Flanging ist der Twister 2 nicht geschaffen, er gehört eher in die Kategorie „Klangveredler“. Das Pedal ist robust gebaut und erleichtert mit der Möglichkeit, den Eingangs- und Ausgangspegel zu regeln, den Einsatz im Einschleifweg. Ebenfalls beeindruckend sind die Klangvielfalt und die Auswirkung der Reglerpositionen. Hier passiert wirklich etwas, wenn man am Poti dreht. Nicht ganz zufriedenstellend fand ich allerdings die Performance des Choruseffekts mit vorgeschaltetem Overdrive-Pedal. Hier war der Sound etwas blechern, das habe ich bei Konkurrenzpedalen im direkten Vergleich als fetter empfunden. Wer sich aber überwiegend im cleanen Bereich bewegt, der sollte den Twister 2 unbedingt antesten. Das Preis/Leistungsverhältnis ist gut.

    • Pro
    • Chorus & Flanger in einem Pedal
    • Verarbeitung
    • Stereo-Sound
    • Klangqualität und Wirkungsweise der Regler
    • Contra
    • Rauschen wird bei höheren Einstellungen des Tone-Reglers stärker
    • verzerrte Sounds im Chorus Mode nicht überzeugend
    • Facts
    • Hersteller: T-Rex
    • Modell: Twister 2
    • Typ: Chorus/Flanger Pedaleffekt
    • Regler: Depth, Level, Regen, Tone, Rate, Input Gain
    • Schalter: Chorus/Flanger, On/Off
    • Spannung: 9V (Batterie oder Netzteil)
    • Strom: 85 mA
    • Batterielebensdauer: ca. 30-60 Min.
    • Anschlüsse: Input, 2x Output
    • Maße: 100 x 55 x 120 (B x T x H) mm
    • Gewicht: 0,35 kg
    • Preis: 273,00 Euro UVP
    Veröffentlicht am 11.05.2011

    Audiobeispiele

    Pro & Contra

    • Chorus & Flanger in einem Pedal
    • Verarbeitung
    • Stereo-Sound
    • Klangqualität und Wirkungsweise der Regler

    • Rauschen wird bei höheren Einstellungen des Tone-Reglers stärker
    • verzerrte Sounds im Chorus Mode nicht überzeugend

    Gehört zu dieser Serie

    Verwandte Artikel

    User Kommentare

    Zum Seitenanfang
    ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X