Hersteller_TC_Electronic Vocals_Effektgeräte
Test
6
14.11.2012

Fazit
(4 / 5)

Der Mic Mechanic von TC Helicon ist ganz offensichtlich mit dem Ziel entwickelt worden, ein gut klingendes Gerät von hohem Nutzen für den technisch nicht allzu erfahrenen Sänger zu entwickeln - ein Helferchen, das er sich locker leisten kann, mit dem er in Windeseile klarkommt und dessen Bedienung nicht von Fragezeichen begleitet wird. Ich kann guten Gewissens sagen: Das ist gelungen. Auf der anderen Seite steht allerdings der etwas höhere Anspruch an die Bearbeitung eines Signals, der aufgrund technischer Restriktionen nicht erfüllt werden kann. So bleibt der Zugang zu teilweise sehr wichtigen Parametern verblockt, ab einem gewissen Niveau lassen sich die Wünsche eines Sängers und/oder eines Technikers nicht mehr zufriedenstellend erfüllen, der Mechanic wird dann obsolet. Als echten Ersatz für einen Tontechniker taugt die kleine rote Kiste also nur bedingt, doch gerade bei Gigs auf kleineren Bühnen wird man dennoch deutliche Verbesserungen erhalten.


  • Pro
  • einfach zu bedienen, auch von Technik-Laien
  • ordentliche Pitch-Korrekturen
  • für den Live-Einsatz passende Effekte
  • adaptive Parametersteuerung gut programmiert
  • Contra
  • fast kein Parameterzugriff
  • kleine Zusatzfunktionen nur über das Handbuch erkennbar
  • Technische Spezifikationen
  • Vocal-Prozessor
  • Pitch-Correction
  • Dry/Wet-Regler für Zumischeffekte
  • Tone-Schalter zur Soundverbesserung (u.a. Kompressor, EQ, De-Esser)
  • Preamp mit permanenter Phantomspeisung (>100 dB Dynamik)
  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz (+0/-0,3 dB)
  • symmetrischer Output (XLR)
  • USB (Mini-A)
  • Mic-Control bei Verwendung mit Mikrofon MP-65
  • Druckguss-Gehäuse
  • externes Netzteil
  • Preis: EUR 178,- (UVP)
Veröffentlicht am 14.11.2012

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • einfach zu bedienen, auch von Technik-Laien
  • ordentliche Pitch-Korrekturen
  • für den Live-Einsatz passende Effekte
  • adaptive Parametersteuerung gut programmiert

  • fast kein Parameterzugriff
  • kleine Zusatzfunktionen nur über das Handbuch erkennbar

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X