Hersteller_Roland Gitarre
News
1
01.11.2012

V-Guitar Twin Pedals von Roland

Roland stellt mit dem GR-D V-Guitar Distortion und dem GR-S V-Guitar Space zwei neue Bodenpedale vor.

Sie eignen sich für die Nutzung mit der GC-1 GK-Ready Stratocaster aber auch allen anderen Gitarren mit GK-Pickup. Die Pedals sind im Twin-Pedal-Format gefertigt und mit vielen Anschlüssen ausgestattet um eine Einbindung in das jeweilige Setup zu gewährleisten. Zuständig für den den Sound der V-Guitar Pedale ist die Roland GK-Technologie, die aus dem GK-55 Guitar Synthesizer (Infos und Test hier) bekannt sein dürfte.

Die GK-Pickups verhalten sich anders als normale Gitarren-Pickups und nehmen jede Gitarrensaite einzeln ab. Diese separaten Signale werden an die 13-pin Buchse gesendet. Schließt man nun ein V-Guitar Effektgerät an kann das Signal jeder einzelnen Saite verarbeitet werden. Dadurch erreicht die Soundgestaltung eine neue Dimension.

Das Roland GR-D V-Guitar Distortion sowie das Roland GR-S V-Guitar Space sind für 355,81€ (UvP) erhältlich und ab Januar 2013 in Deutschland verfügbar.

Features GR-D V-Guitar Distortion:

  • V-Guitar Technologie im Twin Pedal-Format
  • hochauflösende Distortion- und Synth-Sounds dank GK-Technologie
  • Vier verschiedene Soundmodes: VG-DIST 1, VG-DIST 2, POLY DIST und SYNTH – absolut latenzfrei dank Realtime DSP
  • Soundkreation mit den GAIN-, COLOR- und TONE-Reglern
  • Solo-Funktion für direkten Volume- und Presence-Boost
  • 13-pin GK-Eingang für die GC-1 V-Guitar und alle Gitarren mit GK-Pickup
  • Flexible Ein-/und Ausgänge für die Integration ins bestehende Setup aus Amps und anderen Effektgeräten
  • Vier Speicherplätze, direkt ansteuerbar von GK-Gitarren


Features GR-S V-Guitar Space:

  • V-Guitar Technologie im Twin Pedal-Format
  • spacige Sounds dank GK-Technologie
  • Vier verschiedene Soundmodes: Crystal, Rich Modulation, Slow Pad und Brilliant Clean Sounds – absolut latenzfrei dank Realtime DSP
  • COLOR- und TONE-Regler zur Klangformung
  • Mit der Freeze-Funktion lassen sich Töne und Akkorde endlos halten, speziell für Solos und außergewöhnliche Effekte
  • 13-pin GK-Eingang für die GC-1 V-Guitar und alle Gitarren mit GK-Pickup
  • Flexible Ein-/und Ausgänge für die leichte Integration ins bestehende Setup aus Amps und anderen Effektgeräten
  • Vier Speicherplätze, direkt ansteuerbar von GK-Gitarren


Weitere Informationen:
www.rolandmusik.de/produkte/GR-D
www.rolandmusik.de/produkte/GR-S

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X