News
5
24.08.2018

Vinyl-Fans aufgepasst: Weltweit Platten shoppen mit Discogs 2.0

Wer vom Diggen nach neuer Musik nicht genug bekommt, ist sehr wahrscheinlich mit Discogs vertraut. Die zugehörige App hat jetzt ein frisches Update bekommen. Mit der Versionsnummer 2.0 ist der Marketplace integriert und das bedeutet, dass man jetzt direkt mit dem Smartphone nach Schallplatten, CDs und anderen Tonträgern suchen kann und diese auch direkt mit dem Handy einkauft.

Vor ein paar Wochen erst hat die seit 18 Jahren bestehende Webseite Discogs die 10 Millionen Marke geknackt und jetzt sorgen sie mit dem neuen Update ihrer App schon wieder für Schlagzeilen. Für Nutzer von Android ist es zwar bereits seit Januar nutzbar, aber mit Version 2.0 ist es jetzt auch für Besitzer von iOS-Geräten möglich, den Marketplace von Discogs direkt über die App zu erreichen.

Vorher war das umständlicher, weil man dafür auf eine Webseite weitergeleitet wurde, auf der man sich erst anmelden musste. Jetzt funktioniert der interne Marketplace also für sämtliche Nutzer von Smartphones und man kann unter Millionen von Tonträgern suchen auch bequem mit dem Handy einkaufen. Mit dem integrierten VinylHub können Vinyl-Junkies auch mobil auf eine Datenbank von über 7000 Plattenläden zugreifen und sich diese sogar auf einer Karte anzeigen lassen. Ideal für reisende DJs und Plattensammler. 

Die Discogs-Webseite ist trotz ihrer Popularität immer noch eines der besten Tools für DJs nach Musik zu suchen, speziell nach Veröffentlichungen, die es noch nicht digital zu kaufen gibt. Da ist es eine gute Nachricht, dass Funktionen wie der Marketplace endlich allen Nutzern von Mobilgeräten zur Verfügung stehen. Die Discogs App findet ihr hier.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X