Bass Hersteller_Warwick
Test
7
02.01.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Mit dem Sklar Bass I aus der Rockbass Artist-Line bietet Warwick den Fans von halbakustischen Bässen ein hervorragende Alternative zum beliebten Rockbass Star Bass! Das Sklar-Modell besitzt ein längere Mensur als der normale Star Bass (34" vs. 32") sowie zusätzlich eine Elektronik mit Zweiband-Equalizer. Er klingt daher eine Spur klarer und knurriger, durch den Equalizer ist der Sklar Bass außerdem etwas flexibler. In Sachen Spielkomfort unterscheidet sich der schicke Sklar Bass - auch das ist bemerkenswert - kaum von einem komfortablen Solidbody E-Bass: Er hängt ziemlich gut ausbalanciert am Gurt, der Korpus ist auf der Oberseite lobenswerterweise leicht abgeflacht, und das Setup ab Werk war bei meinem Testbass nicht weniger als erstklassig! Ohne Tadel ist außerdem die gesamte Verarbeitungsqualität des in China gefertigten Basses, sodass ich jedem Tieftöner, der einen hervorragend klingenden Halbakustik-Bass zum moderaten Kurs sucht, den Warwick RockBass Artist Line SklarBass I nur wärmstens empfehlen kann.

  • PRO
  • tolle Retro-Optik
  • tadellose Verarbeitung
  • kerniger Sound mit akustischer Note
  • hochwertige und funktionale Hardware
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • CONTRA
  • Bauartbedingt leichte Kopflastigkeit
  • leider kein passiver Betrieb möglich
  • Technische Spezifikationen:
  • Modell: Warwick RockBass Artist Line SklarBass I
  • Herstellungsland: China
  • Korpus: Mahagoni (Khaya ivorensis) mit 3/8" AAA-Riegelahorndecke
  • Hals: eingeleimter Hals, dreistreifig laminiert Ahorn mit Ekanga-Furnierstreifen, Griffbrett aus Tigerstripe Ebony, 21 Bünde schmale Bronze-Bünde
  • Finish: Burgundy Blackburst Transparent High Polish
  • Hardware: geschlossene Warwick-Tuner, 2-teilige Warwick-Brücke, „Just A Nut“-Tedursattel, Warwick Secutity Locks, verchromt
  • Tonabnehmer: 2 x MEC Vintage Soapbar Singlecoil-Tonabnehmer
  • Elektronik: aktiv, Rockbass 2-Band, Regler für Volume PP / Balance / Treble / Bass, Dreiwege-Kippschalter ohne Funktion (Lee Sklar "Producer Switch“)
  • Saiten: Warwick RED Strings (42200 M) .045“-.105"
  • Zubehör: Sechskant-Halsschlüssel, RockBag Deluxe Line Gigbag (RB 20511 B)
  • Gewicht: 4,2 kg
  • Preis: 1099,- Euro (Ladenpreis im Januar 2020)
Veröffentlicht am 02.01.2020

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • tolle Retro-Optik
  • tadellose Verarbeitung
  • kerniger Sound mit akustischer Note
  • hochwertige und funktionale Hardware
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Bauartbedingt leichte Kopflastigkeit
  • leider kein passiver Betrieb möglich

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X