News
3
05.06.2020

Yamaha Montage OS 3.5 und MODX OS 2.5 - Updates mit vielen neuen Funktionen

Software-Updates

Livestream mit Richard Devine und Matt Johnson am 09. Juni / 9:00 Uhr

Yamaha veröffentlicht mit OS 3.5 für den Montage und OS 2.5 für MODX neue Betriebssysteme, die neben einer neuen Smart-Morphing Funktionen weitere neue Funktionalität bieten. Montage OS 3.5 sowie MODX OS 2.5 sind kostenlos verfügbar und bieten eine Vielzahl von Verbesserungen und Erweiterungen. Mit dem neuen intelligenten Morph-Feature lassen sich nun bis zu acht FM-Sounds nahtlos überblenden, gleichzeitig wurden Funktionalität und Workflow des Patternsequenzers überarbeitet. Mit der Option, .X8U- und .X8L-Files zu laden, wurde zudem die Kompatibilität der Montage-Geräte zum MODX-System gesteigert.

Smart Morph und neue Performances

Eines der kreativsten Features des Yamaha Montage OS 3.5-Updates ist die intelligente Morphing-Funktion. Ein besonderer Algorithmus erstellt eine Morphing-Map, mit der sich bis zu acht unterschiedliche FM-X-Sounds überblenden lassen. Der Anwender kann diese Sounds entweder mit dem Touchscreen nahtlos überblenden oder den Super Knob verwenden, um sich zwischen zwei Punkten zu bewegen. Die Möglichkeit des kontinuierlichen Morphings zwischen Sounds soll ungewöhnliche, inspirierende Klänge ermöglichen. Im Update befinden sich gleich 32 neue Performances, die sich der Smart-Morphing Funktion bedienen, um das neue Feature in Szene zu setzen.

Überarbeiteter Patternsequenzer

Der Patternsequenzer des Montage erhält mit dem Update auf OS 3.5 einige maßgebliche Neuerungen. neben grundlegenden Verbesserung in puncto Geschwindigkeit können Parts nun hinzugefügt werden, während der Sequenzer läuft oder aufnimmt. Auch Controllerevents können durch einfache Neuaufnahme überschrieben werden. Die Normalize PlayFX-Funktion kann jetzt jeder Szene einzeln zugeordnet werden und die Pattern Chain Betriebsart wurde durch die Möglichkeit, Pattern Chains innerhalb der Performances zu speichern, weiter verbessert. So ist es möglich, unmittelbar zwischen direkter und patternbasierter Wiedergabe umzuschalten.

Kompatibilität von Montage zu MODX und MOTIF XF Performances

Mit dem neuen OS 3.5 erhält der Montage Möglichkeiten, MODX User- und Library-Files (.X8U und .X8L) zu laden. Dieses Feature verbessert die Kompatibilität der Systeme und ermöglichtes , Files von einem zum anderen Synthesizer zu übertragen. Darüber hinaus erhält nun auch der MODX mit OS 2.5 alle 512 MOTIF XF Presets, die bereits in einem früheren Update für Monatge-Nutzer zugänglich gemacht worden sind. 

Verbesserungen der Kontrolle über Montage und MODX

Die durch Montage OS 3.5 hinzugekommene Fähigkeit, Tap Tempo über Fußschalter 2 zu steuern, ermöglicht freihändige unmittelbare Tempo-Justierungen für Delay-Effekte, Arpeggiator und Sequenzer. Das Update auf MODX 2.5 führt DAW-Steuerungsmöglichkeiten für Cubase, Logic, Ableton Live und Pro Tools ein. Transportfunktionen, Spurstatus (select, mute, solo), Effekte und virtuelle Instrumente können somit über die MODX und Montage Hardware gesteuert werden. Ein Hybrid-Modus erlaubt zudem die Editierung von Montage und MODX bei gleichzeitiger DAW-Transportsteuerung. 

Optimierter Workflow

Die neuen Betriebssysteme bieten zahlreiche Detailverbesserungen und hilfreiche neue Funktionen. Die Löschfunktion “Event Type” in Montage OS 3.5 ermöglicht z. B. das gezielte Löschen von Aftertouch, Pitchbend, Systemexclusivdaten und anderer Events aus Ihren Tracks. In der gleichen Art und Weise lassen sich nun alle Spuren eines MIDI-Files auf einmal auf eine Patternspur übertragen.

Spezieller Livestream zur Demonstration der neuen Möglichkeiten

Um Nutzern die Vielzahl der in den OS-Updates eingeführten neuen Features zu demonstrieren, veranstaltet Yamaha am 9. Juni einen speziellen Livestream. Der Livestream startet um 9:00 Uhr CEST und beinhaltet sowohl Performances und Interviews mit Richard Devine und Matt Johnson, als auch Vorträge der Produktspezialisten von Yamaha. Der Stream wird auf facebook.com/yamahasynths übertragen.

Die OS-Updates 3.5 für Yamaha Montage und OS 2.5 für Yamaha MODX sind unter den folgenden Links ab sofort kostenlos verfügbar:

OS 3.5 für Yamaha Montage

OS 2.5 für Yamaha MODX

Livestream am 09. Juni / 9:00h CEST

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X