Hersteller_Yamaha Testmarathon_Einsteigerkeyboards EK_Einsteiger_Keyboard EK_Anschlagdynamik
Test
3
15.08.2019

Fazit
(3 / 5)

Auf den ersten Blick bietet das PSR-E360 einiges für´s Geld: 400 Sounds, 130 Styles und 112 Übungssongs. Auch der Klang ist angenehm und die Anschlagdynamik der Tastatur ist ein entscheidender Vorteil gegenüber dem sonst identischen PSR-E263. Vergleicht man das schicke Holz-Design-Keyboard allerdings mit anderen Einsteiger-Keyboards aus dem Hause Yamaha, so wird klar, dass man beim PSR-E363 für weniger Geld wesentlich mehr an Leistung erhält: Das Display ist hier beleuchtet, es gibt neun Registrationen, 48 Stimmen, mehr Voices, Styles und Songs, fünf User-Songs mit jeweils zwei Spuren, USB, Split- und Layer-Funktionen, usw. Das ist schon eine Klasse besser, für weniger Geld! Im Vergleich fällt die Kaufentscheidung doch leicht, es sei denn, ... man hat eine Wohnzimmer-Einrichtung in Ahorn oder dunkler Walnuss, oder möchte sich an dem etwas anderen Farbdesign des Keyboards erfreuen.

  • Pro
  • Guter Klang
  • Sinnvolle Übungs-Funktionen mit der Yamaha Education Suite
  • Design in Holzimitation
  • Contra
  • Song-Repertoire etwas antiquiert
  • Keine Registrierungen
  • Display nicht beleuchtet
  • Preis
  • Features
  • 32-stimmige Tonerzeugung
  • 61 anschlagdynamische Tasten, leicht gewichtet
  • 400 Voices inkl. 16 Drum-/SFX-Kits
  • 130 Styles
  • 112 Songs
  • Ein User Song (1 Track, 300 Noten)
  • LCD-Display, unbeleuchtet
  • Lernsystem: Yamaha Education Suite
  • One-Touch-Setting für jeden Style
  • Effekte: Reverb 9 Typen, Chorus 5 Typen, Master-EQ 6 Typen, UltraWideStereo: 3 Typen
  • Anschluss für Sustain-Pedal
  • Phones/Output-Anschluss (Stereo-Klinke)
  • Batteriebetrieb möglich
  • Auto Power Off, abschaltbar
  • 2 x 2,5 W Lautsprechersystem
  • Abmessungen: 940 (B) x 316 (T) x 100 (H) mm
  • Gewicht: 3,9 kg
  • Externes 12V-Netzteil (PA-130)
  • Notenablage
  • Preis
  • Yamaha PSR-E360 Maple (Riegelahorn): Ca. 228 € (Straßenpreis, Stand: 15.08.2019)
  • Yamaha PSR-E360 Dark Walnut (Dunkle Walnuss): Ca. 215 € (Straßenpreis, Stand: 15.08.2019)

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Veröffentlicht am 15.08.2019

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Guter Klang
  • Sinnvolle Übungs-Funktionen mit der Yamaha Education Suite
  • Design in Holzimitation

  • Song-Repertoire etwas antiquiert
  • Keine Registrierungen
  • Display nicht beleuchtet
  • Preis

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X