Hersteller_Yamaha
Test
8
28.03.2017

Fazit
(4 / 5)

Yamaha ist der Kompromiss zwischen Feature-Dichte und Bedienbarkeit gut gelungen, wobei der TF-Rack gerade bei der Bedienung richtig punkten kann. Eine große Auswahl an Presets, Mixszenen und die One-Knob-Bedienung erleichtert zudem den Einstieg und beschleunigt den Workflow. Reichen irgendwann die Audio-I/Os nicht mehr, kommt die DANTE-Karte zum Zuge.

Nicht nur als FOH- oder Monitorpult, auch im Studio lässt sich der TF-Rack dank 34x34-USB-Audiointerface gut einsetzen. Als Entschädigung für die sparsame FX-Sektion gibt es viele Hardware-Taster, Encoder und einem Fußschalteranschluss, deren Funktion der Anwender frei zuordnen kann. Und wie es sich für Yamaha gehört, ist das Gerät äußerst stabil. So geht auch der Preis von etwas über 2.000 Euro durchaus in Ordnung.

  • PRO
  • Touchscreen
  • Bedienung
  • Hardware-Taster
  • User-Layer
  • iPad-Ladebuchse
  • DANTE-Option
  • Nuendo Live im Lieferumfang
  • Verarbeitung
  • CONTRA
  • Lüfter im Dauerbetrieb
  • magere FX
  • keine MIDI-Schnittstelle
  • Spezifikationen
  • max. Eingangskanäle: 40 (32 mono + 2 Stereo + 2 Return) Aux-Busse: 20 (8 Mono + 6 Stereo)
  • Stereo-Busse: 1
  • Sub Busse: 1
  • DCA-Gruppen: 8
  • Eingänge: 16 Mic/Line (XLR/TRS-Combo) + 1 Stereo-Line (Cinch)
  • Ausgänge: 16 (8 XLR + 8 Klinke)
  • Slot für DANTE-Karte
  • DSPs: 8 Effekte + 10 GEQ
  • Sample-Rate intern: 48 kHz
  • Roundtrip-Latenz analog: 2,6ms
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz, +0.5, –1.5 dB
  • Lieferumfang: TF-Rack, Quick-Start-Guide, Netzkabel, NUENDO Live (DAW Software), vier Gummifüße
  • Optionales Zubehör: NY-64D Dante-Karte, Fußschalter FC5
  • Multitrack-Recording: 34 Kanäle Aufnahme, 34 Wiedergabe
  • Stereo-Recording: Aufnahme auf USB-Festplatte/ SSD, Wiedergabe USB-Festplatte / SSD/USB-Stick
  • iPad-Aufnahme und -Wiedergabe: Playback: MP3 , WAV/ Record: WAV
  • Abmessungen: 480 x 132 x 409 mm
  • Gewicht: 9,2 kg
  • UVP: 2.136 €
Veröffentlicht am 28.03.2017

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Touchscreen
  • Bedienung
  • Hardware-Taster
  • User-Layer
  • iPad-Ladebuchse
  • DANTE-Option
  • Nuendo Live im Lieferumfang
  • Verarbeitung

  • Lüfter im Dauerbetrieb
  • magere FX
  • keine MIDI-Schnittstelle

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X