Sebastian Oswald

Sebastian Oswald

Sebastian Oswald ist Komponist und Orchestrator aus Berlin. Er war als Songautor für Universal Music Publishing tätig, schrieb Theatermusik für Produktionen am Schauspielhaus Düsseldorf und im Malersaal Hamburg und komponierte Filmmusik. 2013 wurde er Finalist des Kompositionspreises „SABAM Award for Best Young European Composer“ des renommierten Film Fest Gent ausgewählt. In jüngster Zeit widmet er sich verstärkt der orchestralen Filmmusik, der Orchestration, sowie der Komposition von absoluter und Konzertmusik.
ARTIKEL DIESES AUTORS
Brass Librarys im Vergleich

Feature | Brass Librarys im Vergleich

Ohne massives Blech funktioniert kaum ein Film oder Spiel. Welche Brass Library ist aber die beste? Wir haben ein paar bekannte Vertreter gegeneinander antreten lassen!
Spitfire Audio Studio Brass Professional Test

Test | Spitfire Audio Studio Brass Professional Test

Die ausgezeichnete Qualität der Spitfire Audio Studio Strings lässt dabei hoffen, dass die Studio Brass Professional-Bläser ebenso exzellent klingen. Inwieweit diese Hoffnung berechtigt ist, soll der folgende Test klären.
Native Instruments Noire Test

Test | Native Instruments Noire Test

Native Instruments veröffentlicht die in Zusammenarbeit mit Galaxy Instruments entstandene Library „Noire“ – ein Klavier im Geiste der Neoklassik.
Heavyocity Gravity Pack Scoring Bass Test

Test | Heavyocity Gravity Pack Scoring Bass Test

Heavyocity hat für seinen Weltraum-Synthie Gravity bereits einige klangliche Erweiterungen in Form von Sound-Packs veröffentlicht. Nach Gitarren, Stimmen und Natural Forces kommt nun der Scoring Bass dazu.
Spitfire Audio Solo Strings Test

Test | Spitfire Audio Solo Strings Test

Spitfire Audio Solo Strings ist eine Kontakt-Library für Solo-Streicher. Was die Library kann und was sie von anderen Libraries unterscheidet, haben wir für euch getestet.
Native Instruments Sessions Strings II Test

Test | Native Instruments Sessions Strings II Test

Native Instruments hat Session Strings II veröffentlicht, eine Library mit 11-teiligem Streicherensemble, die sich laut Native ideal für Pop, Dance, R'n'B, Filmvertonungen und vieles mehr eignet. Ob und inwieweit dem tatsächlich so ist, haben wir für euch getestet.
Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X