Ukulele Workshop_Ukulele Ukulele_spielen_lernen
Workshop
1
22.06.2017

Basic Strumming-Pattern für Ukulele

Liedbegleitung auf der Ukulele lernen

Die Liedbegleitung mit der Ukulele ist nicht nur einfach, sondern auch cool. Aber bevor du mit deinem Lieblingsinstrument zum Shooting Star am Lagerfeuer wirst, solltest du ein paar grundlegende Spieltechniken beherrschen. Und dabei geht es in erster Linie um Rhythmus und wie du mit deinem Anschlag und deiner Ukulele in jeder Musikrichtung zuhause sein kannst. Auch wenn der eine oder andere Ton am Anfang noch etwas schief klingen sollte - der richtige Rhythmus ist die halbe Miete.

Der Begriff Strumming kommt übrigens aus dem Englischen und bedeutet nichts anderes als das rhythmische Anschlagen mehrerer oder aller Saiten mit oder ohne Plektrum, Strumming-Pattern sind also Anschlagsmuster. Und ob es Rock, Pop oder Reggae sein soll - mit einigen einfachen Anschlagsmustern hast du nicht nur deine Ukulele, sondern auch dein Publikum ganz schnell im Griff.

Mit den folgenden Strumming-Pattern im 4/4 Takt wirst Du jedem Liedwunsch gerecht. Das Schöne an der Ukulele ist, dass in der Liedbegleitung immer alle Saiten angeschlagen werden, was sie zum perfekten Begleitinstrument macht.

Im folgenden Video stellen wir einige der wichtigsten Strumming-Pattern vor. Wichtig ist, dass du die Viertel von eins bis vier mitzählst und dabei darauf achtest, ob auf die jeweilige Zählzeit ein Abschlag erfolgt, also die Saiten von oben nach unten angeschlagen werden, oder ein Aufschlag, der in die umgekehrte Richtung geht. Die entsprechenden Pfeile nach unten oder oben zeigen den Weg.

 

Alle Pattern im Video laufen nach dem gleichen Schema ab: Wir schlagen im 4/4 Takt alle Saiten der Ukulele mit den vorgegebenen Akkorden C, Am, F, C an. Die Akkorde sind im PDF noch einmal hinterlegt. Bei jedem Abschlag (Pfeil nach unten) gelten die Zählzeiten 1, 2, 3 und 4. Bei jedem Aufschlag (Pfeil nach oben) in diesem Fall die Zählzeiten 1 + ("eins und"), 2 +, 3 + und 4 + .

7 Strumming Pattern für Ukulele

Strum Pattern 1

Strum Pattern 2

Strum Pattern 3

Strum Pattern 4

Strum Pattern 5

Strum Pattern 6

Strum Pattern 7

Zählt also im Takt des Metronoms mit und vergesst nicht, dass eure Anschlagshand sich konstant den Pfeilen folgend im Rhythmus auf und ab bewegt. Schon nach kurzer Zeit werdet ihr den Rhythmus im Griff haben, die Schlaghand bewegt sich automatisch und ihr könnt euch auf Melodie und Text konzentrieren.

Viel Spaß mit eurer Ukulele!

Workshop

Wie stimme ich meine Ukulele - mit Stimmgerät oder nach Gehör

Akkordbegleitung auf der Ukulele lernen

Neue Saiten auf die Ukulele aufziehen

Veröffentlicht am 22.06.2017

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X