Hersteller_Analogue_Solutions
News
3
10.08.2017

Dr. Strangelove von Analogue Solutions vorgestellt

Neues aus der englischen Analogschmiede

Der englische Hersteller Analogue Solutions hat im Bereich analoger Synthblocks wieder ein sehr interessantes Teil am Start.

Dr. Strangelove!

Dr. Strangelove ist der zweite Synthblock des englischen Herstellers und ergänzt dabei "Mr. Hyde" in einer wachsenden Reihe an kleinen analogen Effektgeräten und Synthesizer-Komponenten. In kompakter Ausführung ist Dr. Strangelove ein analoger Ringmodulator mit analoger LFO-Modulation inkl. einem Lo-Fi-Echo. 

 

Die wichtigsten Details im Kurzüberblick:

  • Analoge Ring Modulation mit 2 Audio Inputs
  • Schneller, analoger LFO mit 2 Wellenformen 
  • Lo-fi Echo/Delay
  • Audio In- und Outputs (Klinke)
  • Audio & CV In / Outputs für die direkte Verbindung mit Modulen (Miniklinke /Eurorack)
  • Kompakte Abmessungen

 

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite des Herstellers

Verwandte Artikel

Analog Alien - FuzzBubble 45 Test

Nicht in allem, was danach aussieht, steckt auch Boutique-Qualität. Das FuzzBubble 45 von Analog Alien dagegen könnte auch aus der Spielzeugkiste gefallen sein, verdient das Etikett "Boutique" aber auf jeden Fall.

Analogue Solutions Mr Hyde SynthBlock Test

Mr. Hyde läutet die neue „synthBlocks“-Serie bei Analogue Solutions ein. Das resonanzfähige Multi-Filter verfügt über einen äußerst schnellen LFO und auch Minijacks fürs Eurorack.

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X