Workshop_Thema
Workshop
3
15.11.2012

Fazit

Mein Fazit

Dave Smiths Mopho ist ein echt schöner und gut klingender analoger Synthesizer. Es lassen sich für meinen Geschmack auch sehr gute Sounds erzeugen, die sich in verschiedenen elektronischen Bereichen einsetzen lassen – wie z.B. Electro, Techno, Dubstep, Drum & Bass aber auch Dance, Pop usw. Auch bei diesem Synthi finde ich, dass das Klangpotential mit den Presets noch lange nicht ausgeschöpft ist und sich selber schrauben auf jeden Fall lohnt! Das Instrument erfordert natürlich eine Eingewöhnungsphase: Man braucht halt eine Weile, um wirklich zu verstehen, was alles genau macht. Das Einzige was ich zu bemängeln habe, ist das Fehlen von Effekten wie z.B. Delay, Reverb, Hall, um den Sounds etwas Raum zu geben. Ansonsten ist das Gerät aber TOP!

Veröffentlicht am 15.11.2012

Audiobeispiele

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X