Gitarre Hersteller_Electro-Harmonix
Test
1
16.08.2011

PRAXIS

Ich bin wirklich gespannt, was der Sohn des Deluxe Memory Man zu bieten hat. Einerseits gefällt mir der Echosound der alten Eimerkettenspeicherung des Klassikers, andererseits macht er das Original-Signal weitestgehend „kaputt“, und man muss enorme Klangeinbußen in Kauf nehmen, wenn man „den Vater“ auf der Bühne zum Einsatz bringen will. Diese Probleme hat man beim Sohn endlich beseitigt. Beim Memory Boy unserer Tage bleibt das Originalsignal unangetastet und verzerrungsfrei.

Ich besitze noch einen alten Deluxe Memory Man und habe beide Geräte miteinander verglichen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich beide Echo-Sounds trotz derselben Technologie unterscheiden. Der Memory Boy klingt unten herum wärmer und weicher als das alte Pedal, was mir sehr gut gefällt. Genau wie beim Klassiker rauschen auch hier die Echowiederholungen und klingen mittig gesättigt. Der Klang der Echowiederholungen ist undynamischer und dreckiger. Kurz, ich bin begeistert. Klar, ein wirkliches Bandecho klingt sauberer, aber wer den Deluxe Memory Man liebt, seine Nachteile aber nicht in Kauf nehmen will, der sollte den Memory Boy unbedingt einmal testen.

Und auch all jene, die ein warm und wirklich fett klingendes Choruspedal suchen, das zudem noch recht preiswert ist, werden beim Memory Boy fündig. Dank der eingebauten Modulationsmöglichkeiten lässt sich der Boy problemlos „zweckentfremden“. Denn was bei langen U2 Delays dem Echo eine dritte Dimension verleiht, erzeugt bei kurzen Delay-Zeiten unter 20 ms einen wirklich erstklassigen Chorussound. Dabei gefällt mir die Modulation per Dreieck, die eine Kopie des originalen Signals entsprechend weich moduliert und in den meisten Choruspedalen zum Einsatz kommt, hier weitaus besser als die per Rechteck, der einen eher vibratoähnlichen Sound erzeugt.

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Analoger klassischer Echosound
  • Modulationsmöglichkeiten
  • Kleines Gehäuse

  • Leichte Klangfärbung

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X