Gitarre Hersteller_Fender
Test
1
13.10.2017

Fazit
(3.5 / 5)

Die Fender Duo-Sonic HS ist durch ihre Pickup-Bestückung mit Singlecoil und Humbucker etwas vielseitiger einsetzbar als die "normale" Duo-Sonic mit zwei Singlecoil-Pickups. Hier werden auch amtliche Rockbretter geliefert, wobei sich die etwas kürzere Mensur gut bespielen lässt, sogar Downtunings funktionieren. Als Anfängergitarre für einen 6-Jährigen würde ich sie aber nicht empfehlen, dafür ist die Mensur mit 610 mm doch etwas zu lang. Auch als Reisegitarre bietet sie keine großen Vorteile, denn in der Gesamtlänge macht es kaum einen Unterschied zur Strat. Allerdings musste bei unserer Test-Gitarre noch nachgearbeitet werden, um das Optimum aus dem Instrument herauszuholen. Die Hardware ist in Ordnung und die Pickups liefern einen entsprechenden Sound, aber die Werkseinstellung ließ extrem zu wünschen übrig. Bünde sind schlecht poliert, der Sattel nicht gut ausgefeilt und die Halsneigung und Saitenlage muss nachgebessert werden. Auch für knapp über 500 Euro hätte ich hier doch deutlich mehr erwartet. Schade, denn sowohl was die Bespielbarkeit als auch den Sound anbelangt, erledigt die Gitarre ihren Job überzeugend und zeigt sich als interessante Alternative. Natürlich kann es sein, dass ein Montagsmodell zum Testen geschickt wurde, denn bei der Duo-Sonic mit Singlecoils war die Voreinstellung wesentlich besser.

  • Pro
  • Hals-Bespielbarkeit (wenn Bünde & Saitenlage gut eingestellt sind)
  • Soundvariationen durch Pickup-Bestückung
  • amtliche Crunch- und Mid-Gain-Sounds
  • Contra
  • werkseitige Voreinstellung (Bünde, Saitenlage, Oktavreinheit, Sattelkerben)
  • Pickup-Schalter etwas wackelig
  • ungünstiger Regelweg bei Volume- und Tone-Poti
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Fender
  • Model: Duo Sonic HS
  • Herstellungsland: Mexiko
  • Finish: Daphne Blue
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn
  • Profil: C-Profil
  • Griffbrett: Pau Ferro (9,5“ Radius)
  • Halsbr.Sattel: 42 mm
  • Mensur: 24“ (610 mm)
  • Bünde: 22 Medium Jumbo
  • Mechaniken: Fender Standard
  • Pickups: Duo Sonic Singlecoil, Duo Sonic Humbucker
  • Regler: 1x Volume, 1x Tone
  • Brücke: Hardtail Strat Bridge
  • Gewicht: 3,2 kg
  • Verkaufspreis: 539,00 Euro (September 2017)
Veröffentlicht am 13.10.2017

Video

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Hals-Bespielbarkeit (wenn Bünde & Saitenlage gut eingestellt sind)
  • Soundvariationen durch Pickup-Bestückung
  • amtliche Crunch- und Mid-Gain-Sounds

  • werkseitige Voreinstellung (Bünde, Saitenlage, Oktavreinheit, Sattelkerben)
  • Pickup-Schalter etwas wackelig
  • ungünstiger Regelweg bei Volume- und Tone-Poti

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X