Gitarre Hersteller_Fender
News
1
31.01.2013

Fender Richie Kotzen Telecaster jetzt auch in Europa erhältlich

Fender veröffentlicht das Richie Kotzen Signature Modell in Europa. Bisher war die Telecaster des Poison und Mr. Big Klampfers nur in Japan zu haben. 

Richie Kotzens Modell der Wahl hat eine geflammte Ahorndecke auf Eschekorpus, in die ein DiMarzio® Twang King- (Hals) und ein Chopper T-Tonabnehmer (Brücke) eingefasst sind. Die 22 Jumbo-Bünde sind auf einem Ahornhals mit "C"-Profil eingefasst. Das Ahorngriffbrett mit Satin-Finish mit 12"-Radius bietet den Hintergrund für Perloid-Dot-Inlays. 

Weitere Features: Drei-Wege-Blade-Schalter mit "Barrel"-Spitze zur Pickup-Wahl, Master-Volume-Regler, ein Drehschalter zur Umschaltung zwischen seriell und parallel, einlagiges cremefarbenes Pickguard, goldfarbener "Through-Body"-Telecaster-Steg mit sechs Saitenreitern, gekapselte Gotoh®-Mechaniken und goldfarbene Hardware.

Mehr Infos: www.fender.com

Jan Kuhlmann erzählt die Geschichte Leo Fenders im bonedo.de Podcast! Nicht nur für Fender Fans! http://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/podcast-leo-fender.html

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X