Gitarre Hersteller_HarleyBenton
News
1
18.06.2020

Feuer und Eis - Die Harley Benton Dullahan-FT 24 kommt in einer Roasted Ice Edition

Headless Gitarren trifft man eigentlich nicht allzu häufig an. Harley Benton greift das Thema auf und lässt ein Mitglied dieser Spezies wieder aufleben. Die Harley Benton Dullahan-FT 24 kommt in einem brillanten Ice Blue Finish in Kontrast mit einem gerösteten Ahornhals.

Selbst nach den Maßstäben der innovativen Dullahan-Reihe hinterlässt das neue Modell einen besonderen ästhetischen Eindruck. Die Roasted Ice-Version basiert auf der Dullahan FT-Form, geht aber mit ihrem innovativen Design noch einen Schritt weiter. Neben dem Hals aus geröstetem kanadischem Ahorn bietet die Dullahan FT-24 ein aktualisiertes Shaping auf der Rückseite des Bodys, was dem Spieler noch mehr Komfort bietet.

Auch die Roasted Ice Edition ist mit allem ausgestattet, was der ersten Dullahan-Serie zum Erfolg verhalf. Der Erlen-Body beherbergt zwei Roswell HAF-Humbucker, die ein breites Feld an Klängen liefern - von kristallklar über Crunch bis hin zum Heavy-Brett. Die Hardware ist optimal auf die Headless Gitarre abgestimmt und ausbalanciert. Wie alle Harley Benton-Instrumente bietet das Dullahan FT Roasted Ice Modell gute Verarbeitung zu einem budgetfreundlichen Preis.

Mehr Details unter www.harleybenton.com

Ladenpreis 499,00 Euro (Stand: Juni 2020)

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X