Test
8
03.05.2019

Fun Generation LED Pot 12x1W QCL RGB W Bundle Test

LED-Strahler Set

Günstiges Farbspiel für mobile DJs, Bands und den Partykeller

Was ist eine Party ohne das richtige Ambiente? Neben dem Sound spielt auch das Licht eine große Rolle. Reisende Alleinunterhalter, DJs, aber auch Bands profitieren von ein paar Investitionen in dieser Hinsicht. Da sind natürlich ein paar Faktoren wichtig. Platzsparend, leicht und einfach zu installieren – das sind wünschenswerte Eigenschaften. Der Preis sollte auch nicht unbedingt zu hoch ausfallen. Der Fun Generation LED Pot 12x1W QCL RGB W ist ein LED-Strahler, der die gerade genannten Kriterien voll erfüllt. Mit einem einzelnen Exemplar lässt sich nur bedingt etwas anstellen, im Viererpack sieht das allerdings schon ganz anders aus. Wie praktisch, dass der Hersteller Thomann (Fun Generation ist eine Eigenmarke) gleich ein ganzes Bundle anbietet. Das besteht aus vier LED-Pots, einer passenden Transporttasche und einer kleinen Fernbedienung.

Details

Verpackung und Lieferumfang

Wie gewohnt kommt die Verpackung eines Fun Generation Produkts im nüchternen weißen Look mit schwarzem Aufdruck daher. In der Verpackung entdecke ich neben zwei gedruckten Anleitungen (deutsch und englisch) den zusätzlich in Folie geschützten LED-Pot. Die zum Bundle gehörende Fernbedienung steckt in einer einfachen Kunststoffverpackung. Für die Tasche wird ebenfalls auf einen aufwendigen Karton verzichtet und stattdessen Folie verwendet.

Fun Generation LED Pot 12x1W QCL RGB W

Gerade mal 0,42 kg bringt dieser LED-Strahler auf die Waage. Das niedrige Gewicht ergibt sich aus der Konstruktion, denn das Gehäuse besteht aus Kunststoff. Lediglich die verstellbaren Bügel sind aus Blech gefertigt. Nicht nur das Gewicht, auch die Größe ist bei diesem Modell eher moderat. 168 mm breit, 172 mm hoch und 130 mm tief sind hier die Dimensionen. Äußerlich sieht der Pot mit seiner schwarzen Farbe sehr unaufdringlich aus. Trotz des Kunststoffgehäuses macht die Verarbeitung keinen schlechten Eindruck.

Rückseite mit Anschlüssen und Bedienung

as knapp 1,35 m lange Stromkabel ist fest auf der Rückseite verbunden. Darunter sehe ich die DMX-Anschlüsse. Ein- und Ausgang sind dreipolig. Den unteren Bereich nimmt das Bedienfeld in Anspruch. Das ist wie häufig üblich mit einer vierstelligen LED-Anzeige und vier Buttons (Mode, Setup, Up, Down) ausgestattet. 

Vorderseite

Klar, da befinden sich zunächst die 12 LEDs. Dazwischen positioniert sitzt aber auch der Sensor für die im Bundle inbegriffene Fernbedienung. An den Seiten sehe ich jeweils ein paar kleine Schlitze für die Lüftung und die Feststellschrauben für den zweiteiligen Bügel.

Leuchtmittel und technische Daten

Die 12 mal 1 Watt TrueColour LEDs (je dreimal rot, grün, blau und warmweiß) produzieren eine RGB WW Farbmischung. Der Abstrahlwinkel liegt bei 15 Grad. Die Versorgungsspannung beträgt 100 – 240 Volt bei 50/60 Hertz. Die maximale Stromaufnahme beträgt 17 Watt. Die Schutzart ist IP20 und der LED-Strahler darf nur in trockenen Innenräumen eingesetzt werden.

Fernbedienung

Im Bundle ist eine flache Fernbedienung der Marke Stairville inbegriffen. Die ist knapp 10 cm lang und an der breitesten Stelle mit 4,5 cm bemessen. Die für den Betrieb benötigte Knopfzelle steckt bereits in der „IR Remote Control“ und muss durch das Entfernen eines Plastikstreifens vor Gebrauch „entschärft“ werden. 24 runde Buttons steuern die wichtigsten Parameter der LED-Strahler: Ein- und Ausschalten des Lichts, Programmwechsel, Dimming, Geschwindigkeit, Strobo und mehr. Die Fernbedienung steuert nicht nur diese Strahler, sondern harmoniert auch mit einigen anderen Modellen der Marke Stairville und Fun Generation. Praktisch!

Transporttasche

Eine schwarze Tasche mit Platz für vier LED Pots rundet das Gesamtpaket dieses Bundles ab. Die ist aus Nylongewebe gefertigt, hat Griffe und Umhängegurt, ist innen gepolstert und besitzt eine variable, mit Klettverschluss fixierbare Fachunterteilung. So haben die Strahler immer einen festen Platz, wenn sie nicht gerade im Einsatz sind und lassen sich bei Bedarf immer sicher transportieren. Die Tasche ist 550 mm breit, 170 mm hoch und 190 mm tief.

Pro & Contra

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • informative Anleitung (DMX)
  • im Bundle mit passender Transporttasche
  • schöne Farben
  • niedriges Gewicht

  • kann im Stehen relativ schnell umkippen

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X