Hersteller_Ibanez
News
1
10.06.2013

Ibanez legt AR-Gitarren neu auf

Ibanez veröffentlicht eine neue Version der AR-Serie. Die Gitarren gehören zu den ersten Originaldesigns des japanischen Herstellers aus den 1970er Jahren. 

An diesen 1974 erstmals erschienenen Modellen orientiert sich auch die Neuauflage der Artist Serie. In dieser Tradition stehen 3-teiliger Ahornhals und Mahagonikorpus, sowie die Super 58 Custom Pickups, die wie beim Original per Tri-Sound-Switch einzeln, seriell, parallel oder als „Coil Tab“ geschaltet werden können. Die beiden Humbucker kann der Klang zusätzlich über einen Tone- und einen Volume-Regler beeinflusst werden. Über die sogenannten Sure Grip III-Potiknöpfe soll dies darüber hinaus besonders geschmeidig funktionieren.

Preislich werden die beiden neuen Modelle laut Herstellerangaben bei 515,- € (AR325-DBS), bzw. 555,- € liegen.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X