Test
5
06.09.2016

Magma Riot Headphone-Bag Pro

Kopfhörertasche XL

Das Magma Riot Headphone-Bag Pro ist der kleinste Vertreter der Riot-Familie aus dem Hause der DJ-Gear-Verpackungsspezialisten aus Wiehl bei Köln: eine kompakte Umhängetasche für digitale DJs, die vornehmlich vom USB-Stick spielen und deswegen mit möglichst kleinem Gepäck im Club aufkreuzen wollen. Im Gegensatz zu manch anderem Headphone Case passen in das Magma Riot neben dem Kopfhörer noch einige weitere Tools rein, die der USB-DJ beim Gig so benötigen könnte, ohne dafür gleich eine große Tasche mitschleppen zu müssen.

Details

Äußerlichkeiten

Das Magma Riot Headphone-Bag Pro besteht aus einem robusten und wasserdichten mattschwarzen Tarpaulin. Aus diesem imprägnierten Material werden auch Persennings und LKW-Planen hergestellt. Die Reißverschlüsse sind PVC-beschichtet und wasserabweisend, wodurch die wertvolle Fracht im Innenraum der Tasche gut geschützt ist. Der breite Schultertragegurt ist mit einem Metallclip gut verstellbar, auch die Gurtclips sind hochwertig: Metall statt Plastik. Der Tragegurt kann auch flink abmontiert werden, dann wird das Riot Pack an den beiden Handgriffen getragen. Aber über die Schulter ist schon cooler.

Die vordere Außentasche wird per Klettverschluss geöffnet und ist ideal für alle Dinge, an die man ständig schnell herankommen möchte und dabei selbst groß genug für ein kleines iPad. Die hintere Außentasche wird per Reißverschluss geöffnet, hier passen gut ein Taschenbuch, die Flug/Zug-Tickets und die Rechnung für den Veranstalter rein.

Im knallrot-gefütterten Innenraum wollen insgesamt 16 Täschchen verschiedener Größen bestückt werden. Dank dem umlaufenden, zweigeteilten Reißverschluss kann die Tasche komplett aufgeklappt werden, sodass man überall gut rankommt.

Pro & Contra

  • Hoher Nutzwert
  • Viel Stauraum
  • Kompakt
  • Stabil
  • Spritzwasserfest

  • Dezenter Herrenhandtaschen-Look

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X