Bass NAMM alt 2012 2012 Frankfurt News Hersteller_Ampeg
News
7
20.03.2012

Messe 2012: Ampeg’s Limited Edition des Heritage B-15 ist auch in 2012 lieferbar

Musikmesse Frankfurt 2012

Die Starke Nachfrage nach dem im letzten Jahr eingeführten Ampeg Heritage B-15 führt zu erneuter Auflage und weltweiter Auslieferung in 2012. Die begrenzte Stückzahl war im Jahr zuvor schon kurz nach ihrer offiziellen Ankündigung ausverkauft.

“Wir sind glücklich mitteilen zu können, dass wir die Produktion unseres Heritage B-15 in 2012 verdoppeln. Aufgrund der zahlreichen internationalen Anfragen unserer Kunden werden wir den B-15 nun auch weltweit ausliefern“, so das Statement des Director of Amplification Pyotr Belov.

Handverdrahtet und gefertigt in den U.S.A. liefert der Ampeg Heritage B-15 den Sound, der schon durch das Schaltungsdesign von Jess Oliver vor 50 Jahren begründet wurde. Der Heritage B-15 bietet zwei Schaltungspfade, dem von 1964 und dem von 1966. Weiterhin besitzt der B-15 die klassischen Baxandall EQ Regler und die hochwertigen 6SL7 Vorstufenröhren gepaart mit einem Bias Schalter, um das Bias-Setting des jeweiligen Jahres wählen zu können. Das sehr hochwertige Flip-Top Gehäuse mit dem legendärem Konzept der doppelten Schallwand beherbergt den speziell für Ampeg entwickelten 15˝ Eminence® Treiber. Der Heritage B-15 will also mehr als nur eine Wiederauflage sein und die Performance des Originals übertreffen. Dabei bleibt er seinem Vorbild in Aussehen und Funktion bis ins kleinste Detail treu.

Die 2012er Produktion des Ampeg Heritage B-15 ist auf 100 Stück begrenzt und wird weltweit im Juni 2012 verfügbar sein. Weitere Informationen zum Heritage B-15 gibt es auf www.ampeg.com.


Weitere spannende News in unserem Musikmesse Frankfurt 2012 Report

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X