Test
5
12.08.2010

Ortofon Digibag Test

Ein Raumwunder?

Wie packe ich bloß mein ganzes Equipment für den nächsten Gig ein? Diese Frage ist oftmals der Auslöser, bevor es an die Anschaffung eines DJ-Bags geht. Doch einfach draufloskaufen ist eine schlechte Vorgehensweise.

Es macht nämlich schon einen Unterschied, ob man nur mit dem DVS unter`m Arm in den Bus springt und in die nächstgelegene Bar geht, ob eine Performance mit MIDI-Controller und FX-Board oder ein Auftritt mit Notebook, Mixer, Triggerpad, Keyboard und Co. ansteht. Ein Kandidat, der für all diese Szenarien infrage kommen könnte, ist das Ortofon Digibag.

Pro & Contra

  • Sehr geräumig, guter Sitz
  • Viele nützliche Fächer und Laschen
  • Gute Polsterung
  • Durchdachte Aufteilung
  • Abschließbares Hauptfach
  • Vinyltaugliche Extra-Polstertasche
  • Trolley-Lasche
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis

  • Etwas kleine Schulterauflage
  • Kein Kabelmanagement

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X