Gitarre Hersteller_PRS
News
1
27.01.2009

PRS Al Di Meola Prism

Signature Model

PRS stellt das Signature Model des renommierten Jazzgitarristen Al Di Meola als eines der neuen Modelle für 2009 vor. Mit der „Prism", wie das bisher farbenfrohste Modell aus dem Hause PRS genannt wird, war Al Di Meola schon auf der „Return to Forever World Tour" 2008 zusehen, die er mit seinen Musikerkollegen Chick Corea, Lenny White and Stanley Clark bestritt.

Ursprünglich hatte Al Di Meola eher zu Gibson Gitarren gegriffen. Bereits in den 1980er Jahren entdeckte der Jazzgitarrist die Klampfen von Paul Reed Smith für sich, was deren deutsche Mutterfirma Meinl besonders freuen dürfte. (Update: PRS gehört mittlerweile nicht mehr dem Meinl Vertrieb an.)

Die Prism zeichnet ein Korpus aus Mahagoni mit einer auffällig gemaserten Mapledecke aus.
 Das Griffbrett der Gitarre ist aus „Mexican Rosewood". 

Die Tonabnehmer der Gitarre sind die bereits bekannt „1957/2008 Treble und Bass" –Pickups, die per Push/Pull-Poti zu splitten sind. 

Technische Daten: 

  • Artikelnummer: AD2TBCC13ADPR
  • Korpus: Mahagoni, Decke: Ahorn (ausgesuchtes Curly Maple)
    Finish: Hochglanz
  • Hals: Peruanisches Palisander, Mensur: 25"
  • Griffbrett: Mexikanisches Palisander (Cocobolo)
  • Halsprofil: Custom AL D Profil (Sattelbreite Wide)
  • Inlays: Outline Birds
  • Elektronik: 3-Weg Toggle Schalter, Volume, Tone mit P/P
  • Pickups: 1957/2008 Treble & Bass Pickups (splittbar)
    Mechaniken: Low Mass Locking Mechaniken
  • Hardware: Chrom
  • Bridge: PRS Tremolo
  • Zubehör: PRS Koffer inklusive
  • Farbe: PRISM

Preis: 4260,00 € (UvP)

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X