Percussion Cajon_pro_Schlagwerk_CP403_CP404_Redline
Test
4
01.10.2016

Fazit
(4 / 5)

Mit der Red Edition hat Schlagwerk das 2inOne Cajón nicht neu erfunden, aber warum auch ... immerhin baut Schlagwerk auf ein über zehn Jahre altes Erfolgsrezept und lässt in Sachen Qualität und Verarbeitung keine Wünsche offen. Die Option, die Snares abzuschalten, macht die beiden Cajónes zu vielseitig einsetzbaren Instrumenten, die sich in Rock-, Pop-, Flamenco- und traditionell peruanischen Gefilden als zuverlässige Arbeitstiere mit einem holzig-resonanten Klangcharakter und kontrollierter und präsenter Snare-Ansprache erweisen. Nur für filigranes Spiel reagiert der 2inOne Snare-Mechanismus etwas zu träge.

Das neue und sehr gelungene rotbraune Design der Schlagplatte bringt die Holzmaserung schön zur Geltung und wird mit Sicherheit viele Freunde finden. Wer ein solides und vielseitiges Cajón im gehobenen Einsteiger-Segment sucht, findet unter den CP 403 und CP 404 2inOne-Modellen ganz bestimmt eins, das klanglich, optisch und von der Größe her passt und kann bedenkenlos zuschlagen. 

  • Pro
  • sehr gute Verarbeitung
  • klangliche Vielfalt
  • tolles, neues Design
  • Contra
  • etwas träge Snare-Ansprache im unteren Dynamikbereich
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Schlagwerk
  • Bezeichnung: CP403RED Medium Red Edition/ CP404RED Large Red Edition
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Schlagfläche: Birke
  • Korpus: 8 Lagen Birke, ca. 30 x 30 x 45 cm/ 33 x 30 x 50 cm
  • 2inOne-Technik mit 40 Spiralen
  • Verkaufspreis:
  • EUR 149,00 (Medium)
  • EUR 159,00 (Large)

Seite des Herstellers: www.schlagwerk.de

Auspackbilder findest du hier ->

Schlagwerk CP404RED Cajon Red Edition
Veröffentlicht am 01.10.2016

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • sehr gute Verarbeitung
  • klangliche Vielfalt
  • tolles, neues Design

  • etwas träge Snare-Ansprache im unteren Dynamikbereich

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X