Gitarre Bass Hersteller_TREX
Test
1
13.10.2010

T-Rex Fuel Tank Chameleon Test

Universal-Tankstelle

Der Effektgeräte-Hersteller aus unserem Nachbarland Dänemark hat gleich zwei Multi Power Supplies am Start. Unter dem Namen T-Rex Fuel Tank gibt es einmal den Classic und unseren Testkandidaten, das Chameleon.

Wie der Name schon erahnen lässt, sollte das Chameleon etwas flexibler sein als seine übrigen Geschwister. Wie es sich allerdings im Testumfeld schlägt und was es mit der angedeuteten Flexibilität auf sich hat, das wollen wir in diesem Test herausfinden.

Pro & Contra

  • Galvanisch getrennte Ausgänge
  • Stromleistung pro Ausgang 300mA (1500 mA gesamt)
  • Geringer Spannungsabfall bei angeschlossenen Pedalen
  • Kabel in unterschiedlichen Längen

  • Nur ein Kabel mit Miniklinken-Anschluss

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X