Test
8
19.05.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Was die Ingenieure aus den einfachen Standard-Treibern der the box pro DSX 112 mittels DSP-Unterstützung zaubern, ist in der Tat beeindruckend. Klanglich braucht sich die DSX-Serie keineswegs zu verstecken. Dank des guten, nicht weichgespülten Grund-Sounds kann die Box sowohl für Live-Musik, Monitoring oder für DJ-Anwendungen gleichermaßen gut eingesetzt werden. Kleine Abstriche gibt es beim Maximalpegel. Die angegeben 128 dB maximal SPL erreicht die Box nur in einzelnen Frequenzbereichen für eine kurze Zeit, bis der verbaute Limiter hart, aber herzlich eingreift. Im Grenzlastbereich klingt die DSX 112 auch nicht mehr ganz so souverän, aber mit Blick auf den Preis lässt sich das durchaus verschmerzen. Die Pegel reichen jedenfalls aus, um sich auch gegen eine lautere Backline durchzusetzen. Mit passender Subwoofer-Unterstützung können die DSX-Boxen auch als Club-PA aufspielen. Erstaunlich, was man heutzutage für 259,- Euro an Gegenleistung erhält. 

  • PRO
  • ordentlicher Output
  • niedriger Preis
  • DSP onboard
  • einfache Bedienung
  • zwei Eingänge
  • Holzgehäuse
  • Aux-Input
  • Mikrofon-Direktanschluss
  • Display
  • moderne Optik
  • CONTRA
  • Kaltgerätekabel zu kurz
  • Technische Spezifikationen
  • Modell: the box pro DSX 112
  • Gehäuse: Multiplex mit Dual Tilt Flansch
  • Abstrahlwinkel: 90° x 60°
  • Max SPL Peak: 128 dB
  • Treiber: 12“ Ferrit-Treiber, 1“ Hochtöner mit 1,35“ Schwingspule
  • Ampmodule: 2-Wege aktiv, Class-D, Gesamtleistung 2.000 Watt Peak
  • DSP: 4x Presets (Musik, Live, Stimme, DJ)
  • EQ: 3-Band EQ (Low, Mid, High) regelbar mit +/-12 dB
  • Schutzschaltungen: Peak und RMS Limiter, Netzteil und Ampmodul Thermal-Überwachung
  • Low-Cut: ja, schaltbar 80, 100, 120, 150 Hz
  • Eingänge: 2x Combobuchsen für Mic/Line
  • XLR Link-Out: ja
  • Abmessungen (B x H x T): 395 x 640 x 390 mm
  • Gewicht: 19,2 kg
  • Preis: 259,- Euro
Veröffentlicht am 19.05.2020

Pro & Contra

  • ordentlicher Output
  • niedriger Preis
  • DSP onboard
  • einfache Bedienung
  • zwei Eingänge
  • Holzgehäuse
  • Aux-Input
  • Mikrofon-Direktanschluss
  • Display
  • moderne Optik

  • Kaltgerätekabel zu kurz

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X