Test
5
24.01.2017

UDG Ultimate Softbag LP 60 Small Black und LP 90 Slanted Black Test

DJ Plattentasche und Gigbag

Schwarzes Gold

UDG ist bei vielen DJs die erste Wahl, wenn es um den Transport von Vinyl-Schallplatten zum Gig und zurück geht. Gerade die Trolleys mit eingehängtem Sling-Bag gehören in den szenerelevanten Berliner Bezirken quasi zum Stadtbild dazu. Für DJs, die ihre Platten lieber an der Schulter tragen, gibt es von UDG die Ultimate Softbag Serie. Mijk van Dijk hat die „LP 60 Small“ und „LP 90 Slanted“ Plattentasche mit zum Gig genommen und getestet.

Details

UDGs Ultimate Serie ist ein moderner Klassiker unter den DJ-Bags und wird bereits seit dem Jahr 2000 produziert. Uns liegt im Test die dritte Auflage vor. Die LP 60 Small ist für bis zu 60 12-Inches vorgesehen, wiegt 1,69 kg und ist 38 x 37 x 23,5 cm groß. Die LP 90 Slanted fasst bis zu 90 LPs, ist mit nur 2,06 kg ebenfalls ein Leichtgewicht und 38,5 x 37,5 x 33 cm groß. „Slanted“ bedeutet, dass sich die Vorderseite nach vorne klappen lässt. DJ muss dann die Scheiben nicht mit spitzen Fingern aus der prallgefüllten Tasche herausfummeln, sondern kann bequem durch die aufgefächerten Platten blättern.

Das Außenmaterial beider Taschen ist wasserfestes starkes Nylon. Oben und unten sorgt eine dünne schwarze Gumminaht dafür, dass keine Feuchtigkeit in die Tasche dringen kann. Vier feste Gummifüße sorgen für sicheren Stand. Innen wird das wertvolle Wax von allen Seiten durch sechs dicke ebenfalls schwarze Polster geschützt, die per Klettverschluss in Position gehalten werden, aber auch zur Reinigung entfernt werden können.

Die drei robusten, aber ungepolsterten Außentaschen sind groß genug für DJ-Kopfhörer und alle möglichen Kleinigkeiten, die man beim Gig sonst noch so braucht. Das große Plattenfach wie auch die drei Außentaschen sind mit dicken Plastikreißverschlüssen bestückt. Diese werden mit je zwei Metallzippern auf- und zugezogen, auf denen das UDG-Logo eingeprägt ist. Alle Metallzipper sind gleich groß, jedes Zipper-Pärchen kann mit einem separaten Vorhängeschloss gesichert werden, sehr gut. Nur beim Plattenfach der LP 90 Slanted geht das leider nicht, da der Reißverschluss aufgrund der Bauform nicht komplett um die Tasche herumgeführt wird. Der Klappdeckel ist seitlich mit Reißverschlüssen und vorderseitig mit einer überhängenden Lippe gesichert, die wiederum mit Klettverschlüssen befestigt wird.

Die Tragegriffe bestehen aus robustem und 5 cm breiten Textilbändern, die am Boden und den Außenseiten der Taschen befestigt sind. Anders als bei den UDG Slingbags, wo der Griff an der Deckelklappe festgenietet ist, wird die Tragelast besser auf die ganze Tasche verteilt. Beide Griffe werden mit einer Klettverschlussrolle zusammenknüpft, auf der oben der UDG-Schriftzug eingestickt ist. Stabil und schick – und auch die erste Veränderung der dritten Ultimate-Auflage. Auch über der vorderen Außentasche prangt ein UDG-Logo und links neben der Tasche ein UDG-Stoffetikett. Durch ein umlaufendes Textilband wird die Tasche weiter stabilisiert, hier ist dann auch der Gurt angenäht, an dem der dicke Plastik-Klippverschluss für den schön breiten Schultergurt befestigt ist.

Auf der Rückseite der Taschen befindet sich schließlich noch ein kleines Fach mit einer durchsichtigen weichen Gummiabdeckung für ein Namensschild. Dies ist die zweite Verbesserung. Härtere durchsichtige Plastikabdeckungen werden schon mal über die Jahre spröde und brechen. Das dürfte nun nicht mehr passieren.

UDG sind so überzeugt von ihrer Qualität, dass sie eine lebenslange Garantie auf Material und Verarbeitung geben. Übliche Verschleißerscheinungen, die über die Jahre bei intensiver Nutzung auftreten, sind natürlich nicht mit abgedeckt.

Pro & Contra

  • sehr robustes Nylon-Material
  • herausnehmbare dicke Polster
  • dicker komfortabler Tragegurt
  • lebenslange Garantie auf Material und Verarbeitung
  • Reißverschlüsse können per Vorhängeschloss gesichert werden

  • keine Slingbag-Schlaufe für Trolleys (LP 60)
  • Plattenfach kann nicht per Schloss gesichert werden (LP 90)
  • vordere Außentasche zu klein für große Kopfhörer (LP 90

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X