Bass Hersteller_UniversalAudio Hersteller_Ampeg Software PlugIn Effekte
Test
10
16.11.2015

Fazit
(5 / 5)

Mit den UA Software Plug-Ins "Ampeg® SVT-VR Bass Amplifier" und "Ampeg® SVT-3 PRO Bass Amplifier" ist es Universal Audio in Kooperation mit den Entwicklern von Brainworx und der Firma Ampeg tatsächlich gelungen, zwei großartige Bassverstärker gemeinsam mit vielen Boxen und Mikrofonen in einer Art und Weise zu modellieren, dass man tatsächlich der Illusion erliegt, einen realen Röhrensound zu hören. Man erhält jedoch nicht nur authentischen Klang, sondern darüber hinaus sind die offerierten Aufnahmeketten vom Lautsprecher, über Mikrofone, bis hin zu gezielten EQ-Settings so penibel und akribisch ausgeführt, wie man es nur in den besten Studios mit erfahrenen Toningenieuren hinbekommt. Von den Kosten einer solch professionellen Aufnahmesituation in der realen Welt ganz abgesehen, kann keine reale Situation das leisten, was diese Plug-Ins leisten können. Per Mausklick kann man einfach zwischen den bestmöglichen Mikro- und Boxenkombinationen hin- und herschalten und diese Prozesse schließlich noch automatisieren. Stets bleiben alle Signale frei von Phasenverschiebungen, Nebengeräuschen, Rauschen oder sonstigen störenden Erscheinungen, wie sie häufig bei der Abnahme von echten Verstärkern und Boxen auftauchen. Die Wahl ausgerechnet dieser beiden Bassverstärker entpuppt sich als ideal, da sich beide Verstärkertypen mit ihren sehr unterschiedlichen Soundeigenschaften optimal ergänzen. Zwar lassen sich beide Plug-Ins auch einzeln erwerben, ich kann jedoch die Anschaffung des Bundles uneingeschränkt empfehlen!

Wenn es einen Nachteil gibt, dann lediglich den, dass man die Universal Audio Ampeg® SVT Plug-Ins ausschließlich in Verbindung mit UAD-2 Hardware oder UA-"Apollo" Audio-Interfaces verwenden kann. UA-Nutzer dagegen dürfen sich über diese professionelle Bereicherung in ihrem Plug-In-Arsenal zu Recht freuen! Der Bundle-Preis entspricht übrigens in etwa dem Preis eines Endröhren-Sets des realen Ampeg-SVT - schon das ist ein Anlass zum Feiern!

  • PRO
  • sehr authentische Modellierung zweier erstklassiger Bass-Röhrenverstärker
  • durchdachte und akribisch umgesetzte Modellierung der Signalketten inkl. Mikros und Boxen
  • viele Wahlmöglichkeiten von vorkonfigurierten Signalketten
  • Effektsektionen mit zuschaltbaren Hoch- und Tiefpassfiltern, Noisegate, Input-Anpassung und vier automatisierbare Presetplätze im Plug-In selbst
  • automatisierbares Durchschalten aller Signalkettenpresets wahlweise nach 1, 2 oder 4 Takten und perfekte optische Umsetzung der Bildschirmbedienung aller Potis und Schalter
  • separat modellierter und stets zuschaltbarer Hochtöner
  • latenzfrei in Realtime verwendbar
  • CONTRA
  • ausschließlich in Verbindung mit Universal Audio-Hardware verwendbar (UAD-2 und Apollo)
  • Technische Spezifikationen
  • Modell: Universal Audio Ampeg® SVT Plug-In Bundle
  • Zwei Bassverstärker-Modelle:
  • Ampeg® SVT-VR: Vollröhrenverstärker
  • Ampeg® SVT-3 PRO: Hybridverstärker (Röhrenvorstufe, Transistorendstufe)
  • Boxentypen: 8x10, 4x10, 1x15; Hochtöner separat stets bei allen Boxen zu- und abschaltbar
  • Signalketten (Boxen, Mikrofone, EQ-Korrektur): 23 Signal Chains bei Ampeg® SVT-VR
  • 26 Signal Chains bei Ampeg® SVT-3 PRO
  • Effektsektion:
  • variables Hochpassfilter (pre und post schaltbar) variables Tiefpassfilter (pre und post schaltbar)
  • Noise Gate mit frei einstellbarem Threshold und Range
  • Input Gain regelbar
  • Power-Soak-Simulation zur Regelung der Endstufensättigung
  • Preis:
  • Einzelpreis: 148,- Euro (UVP)
  • Beide Plug-Ins als Bundle/Paket: 229,- Euro (UVP)
Veröffentlicht am 16.11.2015

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • sehr authentische Modellierung zweier erstklassiger Bass-Röhrenverstärker
  • durchdachte Modellierung der Signalketten inkl. Mikros und Boxen
  • viele Wahlmöglichkeiten von vorkonfigurierten Signalketten
  • Effektsektionen mit zuschaltbaren Hoch- und Tiefpassfiltern, Noisegate, Input-Anpassung
  • vier automatisierbare Presetplätze im Plug-In selbst
  • automatisierbares Durchschalten aller Signalkettenpresets
  • perfekte optische Umsetzung der Bildschirmbedienung aller Potis und Schalter
  • separat modellierter und stets zuschaltbarer Hochtöner
  • latenzfrei in Realtime verwendbar

  • ausschließlich in Verbindung mit Universal Audio-Hardware verwendbar (UAD-2 und Apollo)

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X