Hersteller_Yamaha
News
3
08.02.2016

Yamaha Soundmondo für reface ist online!

Online-Plattform zum Teilen von Sounds

Als Yamaha im letzten Jahr die reface-Serie aus vier Mini-Synthesizern vorstellte, kündigte der Hersteller gleichzeitig die Online-Plattform Soundmondo zum Speichern, Teilen und Tauschen von Sounds an. Bis zum Start verging dann doch noch eine ganze Weile, aber es gibt gute Nachrichten: Ein gutes halbes Jahr nach dem Erscheinen der reface-Serie ist Soundmondo nun endlich online!

Das ist eine Meldung wert, weil die reface-Synthesizer mit Ausnahme des reface DX keine eigenen Speicherplätze besitzen, das Sichern von Einstellungen soll stattdessen ausschließlich auf Soundmondo geschehen. Da ist es natürlich blöd, wenn der Service dann so lange auf sich warten lässt. Die Web-Anwendung läuft nur in Google Chrome. Oder besser gesagt: Die Synchronisation mit den reface Keyboards lässt sich bislang nur in Chrome nutzen, und die ist ja die Hauptsache dabei. Die Beschränkung auf Chrome liegt daran, dass sich Soundmondo die WebMIDI-Fähigkeiten von Chrome zunutze macht, die bislang kein anderer Browser in dieser Form bietet.

Besitzer eines oder mehrerer reface-Instrumente können also ab sofort auf Soundmondo ihre Sounds sichern, kategorisieren und mit einer weltumspannenden Nutzer-Community teilen. Dabei lassen sich beispielsweise Youtube-Videos und Soundcloud-Audio einbinden. Im Austausch kann man sich die Sounds anderer Nutzer herunter laden und auch Yamaha hat zum Start einen üppigen Schwung Presets beigesteuert. Ob die Plattform eine so lebendige und langlebige Community wird, wie es die einschlägigen Seiten zum Tauschen von Presets für den Urvater Yamaha DX7 bis heute sind? Man darf gespannt sein!

Für Besitzer/innen des reface DX hält Soundmondo einen besonderen Bonus bereit: Die Plattform umfasst auch einen umfangreichen Editor zur komfortablen, grafischen Editierung des Synthesizers.

Mehr Infos findet ihr auf www.soundmondo.com

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X